• Home
  • Stars
  • Könnt ihr euch erinnern? So niedlich sah Gil Ofarim als Teenie-Star aus
24. März 2017 - 17:32 Uhr / Sophia Beiter
„Let’s Dance“-Kandidat ist Ehemann und zweifacher Vater

Könnt ihr euch erinnern? So niedlich sah Gil Ofarim als Teenie-Star aus

Gil Ofarim im Jahr 1998

Gil Ofarim im Jahr 1998

Heute ist Gil Ofarim ein erfolgreicher erwachsener Mann, der zurzeit bei „Let’s Dance“ über das Tanzparkett wirbelt. Dabei kämpft er selbstbewusst und gekonnt um den Sieg. In den neunziger Jahren dagegen sang er sich in unzählige schwärmerische Mädchenherzen. Damals sah der heute 34-Jährige noch ganz anders aus und wirkte noch richtig schüchtern und süß.

„Let's Dance“-Kandidat Gil Ofarim (34) stammt aus erfolgreichem Hause. Sein Vater Abraham Reichstadt wurde als Abi Ofarim (79) als Sänger international bekannt und hat bis heute unglaubliche 59 Goldene Schallplatten abgestaubt. Gil selbst wurde durch eine Foto-Love-Story in der Zeitschrift „Bravo“ bekannt. Darin stellte er einen Musiker dar – wenig später war er tatsächlich einer. Ab 1997 und mit gerade einmal 15 Jahren startete er eine erstaunliche Karriere als Sänger. Damals wirkte Gil noch etwas unsicher, gleichzeitig sah er aber auch richtig niedlich und süß aus.

Mit Songs wie „Never Giving Up Now“ und „If You Only Knew“ berührte er zahlreiche Herzen und schaffte es sogar in die Charts. Ein absolutes Highlight erlebte der damals 21-Jährige im Jahr 2003. Damals durfte er im Münchner Olympiastadion mit seiner Band als Vorgruppe für den legendären Rocker Jon Bon Jovi (55) auftreten.

Ab diesem Zeitpunkt ging seine Karriere immer bergauf. Er spielte in verschiedenen Bands und sang die Titelsongs für die deutschen Versionen der Disneyfilme „Triff die Robinsons“ und „Verwünscht“. 2012 nahm er bei „The Voice of Germany“ teil und Anfang 2017 war er als Mentor bei „It Takes 2“ zu sehen. Außerdem war Gil auch schon als Schauspieler tätig und spielte beispielsweise in der Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ mit.

„Let’s Dance“-Kandidat ist liebevoller Papa

Auch in der Liebe läuft bei dem 34-Jährige alles glatt. Im Jahr 2014 heiratete der attraktive Gil seine langjährige Freundin Verena Bock, mit der er unglaublich glücklich ist. 2015 krönte das Paar seine Liebe mit der Geburt eines Sohnes und erst vor Kurzem, nämlich im Januar 2017, bekamen Gil und Verena ein süßes Töchterchen.

Zurzeit ist Gil außerdem auch bei „Let’s Dance“ zu sehen. Dort beweist er, dass er nicht nur eine tolle Stimme hat, sondern dass ihm der Rhythmus auch im Blut liegt. Voller Leidenschaft und mit viel Spaß fegt er über die Tanzfläche und begeistert seine Fans.