• Home
  • Stars
  • „Köln 50667“: Kommt Jan zu spät zu seiner Hochzeit?
8. März 2017 - 17:28 Uhr / Victoria Heider
Jan steckt fest!

„Köln 50667“: Kommt Jan zu spät zu seiner Hochzeit?

„Köln 50667“-Holly und Jan  Hochzeitstermin verlobt verliebt hochzeit

Holly und Jan sind super verliebt und glücklich

Es wird dramatisch bei „Köln 50667“! Nur noch wenige Stunden und dann wollen Holly und Jan den Bund der Ehe eingehen. Doch Jan trinkt nicht etwa ein letztes Kölsch als „freier Mann“, sondern ist über 1.000 Kilometer weit von der Domstadt entfernt.

So hatte sich „Köln 50667“-Jan das Ende seines Junggesellenabschieds wohl nicht vorgestellt. Anstatt die wilde Party-Nacht bei einem „Kater-Kölsch“ Revue passieren zu lassen, findet er sich auf einmal ganz weit weg von seiner Heimatstadt wieder. Wie üblich musste sich der Bald-Bräutigam bei der Abschiedsfeier seines Single-Status' nämlich vielen „lustigen“ Prüfungen stellen. Dazu gehörte auch, aus einem Imbisswagen ein kross-knuspriges Brathühnchen zu stibitzen. Leider wurde der Barkeeper dabei vom Besitzer eben jenes erwischt.

Schnell nahmen er und Felix Reißaus und suchten in einem Van Schutz vor dem wütenden mobilen Gastwirt. Sich in Sicherheit wähnend schlafen die beiden in dem geräumigen Großraumauto ein und erwachen erst viele Stunden später. Zu ihrem Entsetzen allerdings nicht im deutschen Köln, sondern im polnischen Warschau. Die sehenswerte Stadt unseres Nachbarlandes befindet sich zu Jans Schrecken aber über 1.100 Kilometer von Köln entfernt und bis zur Hochzeit sind es nur noch ein paar Stunden.

Wie Jan noch rechtzeitig zur Trauung kommen will, erfahrt ihr heute bei „Köln 50667“ um 18.00 Uhr auf RTL II.