• Home
  • Stars
  • „Köln 50667“-Ingo Kantorek verstorben - Die ersten Details

„Köln 50667“-Ingo Kantorek verstorben - Die ersten Details

Ingo Kantorek 

16. August 2019 - 16:40 Uhr / Nadine Miller

Ingo Kantorek soll Mitte August bei einem Verkehrsunfall gestorben sein, wie „Tag24“ berichtet. Er wurde 44 Jahre alt. Hier sind die ersten Details.

Der „Köln 50667“-Star Ingo Kantorek ist bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der Schauspieler und seine Frau waren mit ihrem Auto auf dem Weg zurück aus dem Italien-Urlaub. In der Nacht auf Freitag soll es laut „Tag24“ zu dem tragischen Unfall gekommen sein.

Demnach soll Ingo Kantorek mit seiner Frau Susana (48) in seinem Mercedes ungebremst auf einem Rastplatz in einen LKW-Anhänger gerast sein. Auch seine Ehefrau erlag ihren Verletzungen. Der „Köln 50667“-Darsteller wurde 44 Jahre alt. Hier sind die ersten Details über den Unfallhergang. 

So soll sich der Unfall von Ingo Kantorek ereignet haben

Der Unfall soll sich auf der A8 bei Sindelfingen (Großraum Stuttgart) ereignet haben. Wie „Tag24“ berichtet, soll die Fahrerin auf Höhe des Parkplatzes auf den Verzögerungsstreifen gefahren sein, dort aber die Kontrolle über den Wagen verloren haben. Das Auto soll danach in den LKW-Anhänger geknallt sein. Der LKW-Fahrer soll durch den harten Aufprall leicht verletzt worden sein. 

Ingo Kantorek ist bekannt aus der RTL-II-Serie „Köln 50667“. Dort spielt er seit Beginn der Sendung den „Alex Kowalksi“.