• Home
  • Stars
  • Kobe Bryants Todestag jährt sich heute zum ersten Mal

Kobe Bryants Todestag jährt sich heute zum ersten Mal

Basketball-Star Kobe Bryant
26. Januar 2021 - 09:58 Uhr / Lisa Jakobs

Der schreckliche Tod von Basketball-Star Kobe Bryant und seiner kleinen Tochter Gianna erschütterte die ganze Welt. Jetzt jährt sich der Todestag zum ersten Mal.

Am 26. Januar 2020 wurde die Welt von diesem großen Schock erschüttert: Basketball-Profi Kobe Bryant ist gestorben! Der 41-Jährige starb bei einem Helikopter-Absturz. Seine Tochter Gianna und sieben weitere Menschen waren mit an Board und kamen ebenfalls ums Leben.

Der Todestag von Kobe Bryant jährt sich zum ersten Mal

Der Basketball-Profi hinterließ seine Frau Vanessa und drei Töchter. Mit Vanessa Bryant war er über 20 Jahre zusammen. Die beiden lernten sich schon in jungen Jahren kennen und lieben. Ein Jahr nach Kobe Bryants Tod sprach Vanessa offen über ihre Trauer.

Lasst mich ehrlich sein - Trauer ist eine chaotische Ansammlung von Emotionen. An einem Tag genießt du den Moment und lachst und am nächsten Tag würdest du am liebsten gar nicht am Leben sein. […] Ich weiß, dass es schwer ist. Ich schaue meine Töchter an und versuche, dieses Gefühl für sie zu besiegen. Der Tod ist garantiert, aber den Rest des Tages zu leben ist es nicht. Finde deinen Grund“, so Vanessa Bryants rührende Worte auf Instagram.

Auch wir werden dich niemals vergessen, Kobe!