Vor vier Monaten

Kirsten Dunst ist zum zweiten Mal Mutter geworden

Kirsten Dunst ist zum zweiten Mal Mutter geworden

Es ist offiziell: Kirsten Dunst ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Bereits im März zeigte sie sich mit einem kugelrunden Babybauch auf dem „W Magazine“ und verkündete somit ihre Schwangerschaft. Wenige Wochen später kam ihr zweiter Sohn auf die Welt.

Vier Monate hat sie sich mit der Verkündung Zeit gelassen, doch jetzt ist es raus: Kirsten Dunst (39) hat ihr zweites Kind zur Welt gebracht. Das verriet sie nun in einem ausführlichen Interview mit der „New York Times“, die die Schauspielerin zu Hause in Los Angeles besuchte und das Baby sehen durfte.

Kirsten Dunst liebt ihr großes kleines Baby

„Er ist ein Engel, aber ein hungriger Engel. Und ein schwerer Engel“, witzelte Kirsten Dunst im Interview mit der Zeitung, als sie ihren James Robert vorstellte. Aufgrund seiner Größe und seines Gewichtes wird das Baby auch liebevoll „Big Kahuna“ genannt.

Die ehemalige Schauspielerin aus „Strike-Mädchen an die Macht“ gehört heute zu den erfolgreichsten Schauspielerinnen Hollywoods

James ist der kleine Bruder von Kirsten Dunsts erstem Kind, dem dreijährigen Ennis Howard. Ihr Vater ist ihr Jesse Plemons (33), mit dem sie bereits seit 2017 verlobt ist. Die beiden Schauspieler lernten sich 2015 bei den Dreharbeiten zur zweiten Staffel von „Fargo“ kennen, wo sie ein Ehepaar mimten.

Auch interessant: