• Home
  • Stars
  • Kim Wilde heute: Das macht die Kult-Sängerin

Kim Wilde: So geht es der Kult-Sängerin heute

Sängerin Kim Wilde bei einem Auftritt 1983
19. Dezember 2019 - 06:39 Uhr / Andreas Biller

Kim Wilde ist heute nach wie vor als Musikerin aktiv. Die Blondine mit den riesigen Haaren war in den Achtzigern ein absoluter Superstar. Im Video erfahrt ihr, was Kim Wilde heute macht.

Kim Wilde ist eine erfolgreiche britische Popsängerin. Mit Hits wie „Kids in America“, „You Keep Me Hangin' On“ oder „Cambodia“ stürmte sie in den achtziger Jahren die Charts. Weltweit verkaufte Wilde über 10 Millionen Alben.

Doch ihre neueren Platten konnten nicht an den Erfolg der alten Alben anknüpfen. Seit Mitte der neunziger Jahre tritt Kim auch als Landschaftsgärtnerin in britischen Sendungen auf und ist als Autorin für Zeitungskolumnen tätig.

Kim Wilde tat sich mit Nena zusammen

2001 meldete Kim Wilde sich mit einem Best-of-Album zurück. Ein Jahr später veröffentlichte die britische Sängerin zusammen mit Nena den Song „Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann“ - auf englisch.

Kim Wilde tourt gerade durch Deutschland

Das letzte Album der Achtziger-Jahre-Ikone trägt den Titel „Here Come the Aliens“. 2019 brachte sie aber die Platte „Wilde Winter Songbook“ neu raus und kam mit der zugehörigen Akustik-Tour auch nach Deutschland.

2020 hat die Blondine gleich mehrere Gründe zum Feiern: Sie wird 60 Jahre alt und hat 40-jähriges Bühnenjubiläum. Aus diesem Grund steht die Greatest-Hits-Tour an, die im Oktober 2020 beginnt.

Auch privat läuft es bei Kim Wilde hervorragend: 1996 ging die Blondine mit Hal Fowler den Bund der Ehe ein. Mit ihm hat die Kultsängerin der Achtziger auch zwei Kinder