• Home
  • Stars
  • Keine Freunde mehr? Pietro Lombardi entfolgt „Bachelorette“-Melissa

Keine Freunde mehr? Pietro Lombardi entfolgt „Bachelorette“-Melissa

Pietro Lombardi ist sauer wegen des Instagram-Auftrittes seiner Ex
31. August 2020 - 13:58 Uhr / Nadine Miller

Pietro Lombardi scheint enttäuscht über die Kuss-Plauderei von „Bachelorette“-Melissa zu sein. Er entfolgte ihr nun auf Instagram. Sind die beiden keine Freunde mehr?

Die neue „Bachelorette“ Melissa Damilia (24) ist aktuell noch in dem RTLZWEI-Format „Kampf der Realitystars“ zu sehen. Dort gestand die ehemalige „Love Island“-Kandidatin während eines Wahrheit-oder-Pflicht-Spiels, dass Pietro (28) und sie sich während eines Dates küssten und es für sie der schönste Kuss bisher war.

Pietro Lombardi entfolgt „Bachelorette“ Melissa auf Instagram

Dieses Geständnis sorgte in den Medien für viele Schlagzeilen. Dennoch blieb Pietro Lombardi zunächst gelassen und äußerte sich in einer Instagram-Story versöhnlich: „Alles cool. Ich nehme dieses Kompliment an [...]“

Nun stellt sich heraus, dass Pietro die Aktion anscheinend doch nicht so cool fand. Eiskalt entfolgte der ehemalige DSDS-Juror Melissa auf Instagram. Offenbar scheint es ihn nicht mehr zu interessieren, was im Leben der Influencerin passiert.

„Bachelorette“-Melissa

Fraglich ist, ob Melissa den Seitenhieb des 28-Jährigen wahrgenommen hat. Immerhin folgen der Beauty über 400.000 weitere Instagram-User. Melissa folgt Pietro zwar noch auf Instragram, aber als neue „Bachelorette“ werden die Gedanken der 24-Jährigen wohl bald bei anderen Männern sein.