• Home
  • Stars
  • „Kein Interesse mehr an Musik“: Mark Medlock verabschiedet sich

„Kein Interesse mehr an Musik“: Mark Medlock verabschiedet sich

Bei DSDS begeisterte Mark Medlock Dieter Bohlen
5. Mai 2020 - 10:37 Uhr / Andreas Biller

Mark Medlock hat sich wohl endgültig von seiner Musikkarriere verabschiedet. Der DSDS-Sieger von 2007 will einen anderen Weg gehen und entscheidet sich sogar dazu, seine Social-Media-Seiten zu löschen.

Mark Medlock, der „Deutschland sucht den Superstar“-Gewinner von 2007, beendet seine Musik-Karriere. Das teilte der Sänger kürzlich selbst auf Facebook mit. Aber wie kam es zu diesem krassen Schritt des 41-Jährigen?

Mark Medlock beendet Karriere

Schließlich fand doch erst im Februar sein großes Comeback auf seiner Wahlheimat Sylt statt. Mark erklärte das seinen Fans in einem langen Text selbst. Warum er sich für das Ende entschloss, verraten wir euch im Video.

Mark verrät auch, dass seine Comeback-Show eigentlich aus einem ganz anderen Grund stattfand. Der Sänger wollte hier bereits sein Aus bekanntgeben. „Ich wollte es vielen Leuten am 28.02. auf meinem Sylt-Konzert preisgeben.“ Aber dann verlief der Abend anders. Mark hatte aus seinem Auftritt wieder Hoffnung geschöpft, wie er RTL erklärt.

Das war so geil! Ich fühle mich wie wiederbelebt. Definitiv fange ich jetzt gerade nochmal von vorne an!“, so Mark. Doch die Euphorie hielt nur kurz und nun scheinen Marks Worte bitterer Ernst zu sein. Die Social-Media-Accounts des DSDS-Siegers sind nicht mehr auffindbar.