• Home
  • Stars
  • Kathy Kelly spricht über Familiensituation: „Ich hatte keine richtige Mutter“

Kathy Kelly spricht über Familiensituation: „Ich hatte keine richtige Mutter“

Kathy Kelly wuchs getrennt von ihrer leiblichen Mutter auf
14. August 2020 - 10:18 Uhr / Andreas Biller

„Promi Big Brother“ ruft jedes Jahr die traurigsten Lebenswahrheiten von seinen Bewohnern hervor. So auch von Kathy Kelly, die sich ehrlich zu ihrer Kindheit äußert.

Bei „Promi Big Brother“ spricht Kathy Kelly offen über ihre Kindheit. Die zweitälteste Tochter der Kelly Family musste sich früh von ihrer leiblichen Mutter trennen.

Kathy Kelly über ihre Familiensituation

Kathy ist die Tochter von Daniel Kellys erster Frau. Doch ihre Eltern trennten sich, als sie vier Jahre alt war. In der Sat.1-Sendung erzählt sie ehrlich über ihre Kindheit.

Ich hatte keine richtige Mutter in meinem Leben, nur einen Vater, und bin deswegen sehr wild gewesen“, so Kathy Kelly.

Ihre Mutter sei nach New Mexico gezogen. Die beiden sahen sich erst 33 Jahre später im Jahr 2000 wieder. Sie habe sie ein-, zweimal im Jahr besucht.

Was „Promi Big Brother“-Kandidatin Kathy Kelly noch zu sagen hat und wie ihre Mutter schließlich starb, verraten wir euch im Video.