• Home
  • Stars
  • Karl Lagerfeld ist tot: Erstes offizielles Statement und letzte Aufnahmen des Designers

Karl Lagerfeld ist tot: Erstes offizielles Statement und letzte Aufnahmen des Designers

Karl Lagerfeld starb im Alter von 85 Jahren

Am Dienstag verstarb der Modeschöpfer Karl Lagerfeld in Paris. Inzwischen hat sich auch sein eigenes Modelabel mit einem Statement geäußert. Fans auf der ganzen Welt trauern seither um den Designer. Die Todesursache ist immer noch nicht bekannt. 

Karl Lagerfelds (†85) Tod am Dienstag schockierte die Modewelt. Lagerfeld verstarb am Dienstagmorgen in Paris. Am Tag davor wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. Nachdem immer mehr Details zu Karl Lagerfelds Tod bekannt wurden, hat sich nun auch sein Modelabel mit einem Statement an die Öffentlichkeit gewandt.  

Karl Lagerfeld wird von seinem Label betrauert

Auf Instagram schrieben die Verantwortlichen der Marke Karl Lagerfeld: „Zutiefst traurig muss das Haus Karl Lagerfeld den Tod seines Creative Directors Karl Lagerfeld bekanntgeben. Er starb am 19. Februar 2019 in Paris, Frankreich. […] Als einer der größten Designer unserer Zeit hinterlässt er ein außergewöhnliches Erbe; keine Worte können ausdrücken, wie sehr wir ihn alle vermissen.“ 

Nicht nur Stars und Modegrößen, sondern auch Fans aus aller Welt trauern im Internet um den Modeschöpfer. 

Letzte Aufnahmen von Karl Lagerfeld

Zuletzt konnten Fans den Designer am 5. Februar in einer Videobotschaft sehen, in der er Carine Roitfelds Zeitschrift zu einer Million Follower auf Instagram gratulierte. Roitfeld ist die ehemalige Chefredakteurin der französischen Vogue, seit 2012 führt sie ihre eigene Zeitschrift „CR Fashion Books“.  

Im Video zeigt Karl Lagerfeld keine Anzeichen dafür, dass es ihm schlecht ginge. Der Designer tritt darin etwas zurückhaltend auf und ist vom Alter gezeichnet. Bereits bei einem seiner letzten öffentlichen Auftritte hätten wir ihn kaum erkannt! Karl Lagerfeld zeigte sich zahnlos auf einem Event.