• Home
  • Stars
  • Kaley Cuoco trauert um „Batman“-Legende Adam West (†88)
12. Juni 2017 - 17:27 Uhr / Marion Wierl
Er wird fehlen...

Kaley Cuoco trauert um „Batman“-Legende Adam West (†88)

Kaley Cuoco The Big Bang Theory Ausschnitt

TBBT-Star Kaley Cuoco

„The Big Bang Theory“-Star Kaley Cuoco trauert um den als „Batman“ berühmt gewordenen Adam West. Der Schauspieler war 2016 in einer Gastrolle anlässlich der 2000. Folge in der Sitcom zu sehen.

Schauspieler Adam West (†88), welcher die Figur des „Batman“ in der gleichnamigen Fernsehserie von 1966 bis 1968 verkörperte, ist tot. Der amerikanische Schauspieler und Synchronsprecher verstarb am 9. Juni im Alter von 88 Jahren in Los Angeles. Adam war unter anderem auch aus Serien wie „Mord ist ihr Hobby“ (1987) oder „King of Queens“ (2005) bekannt. Zuletzt war er auch Teil der „The Big Bang Theory“-Produktion.

Nicht nur seine Fans, auch seine Kollegen werden den Schauspieler schmerzlich vermissen. So auch Kaley Cuoco (31), die „Penny“-Darstellerin aus TBBT. Sie postete ein Gruppenbild des „The Big Bang Theory“-Casts begleitet mit bewegenden Worten: „Es tut mir so leid von Adam Wests Tod zu hören.“ Zudem schrieb die 31-Jährige: „Er war genau so cool, wie ihr ihn euch vorstellt.“ In der Jubiläumsfolge 2016 besucht Adam West die Geburtstagsparty von „Sheldon“, der ein großer „Batman“-Fan ist.