• Home
  • Stars
  • Kai Pflaume als Hipster: So sah er mit 18 aus

Kai Pflaume als Hipster: So sah er mit 18 aus

Kai Pflaume klemmte sich als Kind den rechten Zeigefinger in der Tür ein
19. Oktober 2019 - 15:54 Uhr / Katja Papelitzky

Wie sah Kai Pflaume eigentlich in seiner Jugend aus? Das zeigt ein witziges Bild des Moderators auf Instagram - dort zeigt er sein 18-jähriges Ich und gleichzeitig eine Frisur-Sünde, die heute aber fast ein Comeback feiert.

Kai Pflaume (52) zeigt einen Einblick in seine Vergangenheit. Der Moderator postet ein Bild auf Instagram, das ihn mit 18 Jahren zeigt. Er könnte dabei fast als stylischer Hipster durchgehen. Kai Pflaume witzelt über seinen damaligen Lockenkopf. Oder wünscht er sich die Zeiten der Dauerwelle sogar zurück?  

„Heißt es nicht, dass in der Mode alles irgendwann mal zurückkommt? Wie lange muss ich denn noch warten, bis ich wieder Dauerwelle tragen kann? Also damals mit 18 in Leipzig war ich da modisch ganz weit vorne, kommentiert der Moderator sein Bild.  

Fans sind der Meinung: Kai Pflaume könnte ohne Probleme wieder die lockige Mähne tragen. „Die Frisur ist wieder voll im Trend“ oder „Ist doch grad wieder hip bei den Jungs“, lauten einige Kommentare. 

Heute trägt Kai Pflaume einen braven Kurzhaarschnitt und ist damit regelmäßig auf Veranstaltungen, wie auf dem Oktoberfest 2019, zu sehen. Die kurzen Haare sind bestimmt ein wenig pflegeleichter als die lockige Hipster-Variante.