• Julia Leischik versucht in ihren Sendungen, Menschen glücklich zu machen
  • Wie sieht es privat bei der Fernsehmoderatorin aus?
  • Wir verraten euch ihren Beziehungsstatus 

Auf Sat.1 kennt man Julia Leischik (51) dafür, Herzensmenschen ausfindig zu machen, die vermisst werden und die ihre „Julia Leischik sucht: Bitte melde dich“-Kandidaten unbedingt wiedertreffen oder gar erst kennenlernen möchten. 

Ein Mensch, der das Herz der Fernsehmoderatorin berührt, muss nicht mehr gesucht werden. Auf Instagram teilt Julia Leischik gelegentlich Bilder mit ihrem Partner und hält damit mit ihrem Beziehungsstatus nicht hinterm Berg. 

Julia Leischiks Partner: Sie ist vergeben

Ob bei „Julia Leischik sucht: Bitte melde dich“, „Verzeih mir“ oder „Das Haus am Meer mit Julia Leischik“ – in ihren Sendungen schafft es Moderatorin Julia Leischik immer wieder, anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Auch wenn die Blondine nicht allzu viel über ihr Privatleben preisgibt, ist bekannt: Julia Leischik ist vergeben.

Der Glückliche an der Seite der Fernsehmoderatorin ist dieser Mann. Das Gesicht von Julia Leischiks Partner ist auf Pärchenfotos wie diesen zwar verborgen, doch ganz verstecken möchte sie nicht, dass sie vergeben ist.

Neben einem noch unbekannten Mann gibt es eine Tochter im Leben von Julia Leischik. Jedoch zeigt sie ihr Gesicht genauso wenig auf Social Media wie das ihres Partners. 

Auch interessant: