• Home
  • Stars
  • Judith Williams: Ehemann Alexander-Klaus Stecher steht hinter ihr

Judith Williams: Ehemann Alexander-Klaus Stecher steht hinter ihr

Alexander-Klaus Stecher und Judith Williams sind seit vier Jahren ein Paar
3. September 2019 - 17:33 Uhr / Laura Hofmockel

Judith Williams ist seit 2014 Investorin bei der deutschen Show „Die Höhle der Löwen“. Die Unternehmerin wurde ursprünglich als Opernsängerin bekannt und schaffte den Durchbruch in die Unternehmensbranche durch Teleshopping. Auf ihrem langen Weg unterstützt sie seit vielen Jahren ihr Mann Alexander-Klaus Stecher.

„Die Höhle der Löwen“-Investorin Judith Williams (47) ist in der Fernsehshow eine kritische Jurorin. Neben Frank Thelen (42), Ralf Dümmel (52), Carsten Maschmeyer (60) und Dagmar Wöhrl (65) ist die Unternehmerin seit 2014 Teil der Jury. Doch auch privat bekommt sie tatkräftige Unterstützung: Judith Williams Mann Alexander-Klaus Stecher (51).

Das ist Judith Williams Mann

Seit 2011 sind Judith Williams und ihr Mann verheiratet. Zusammen hat das Paar zwei gemeinsame Töchter. Alexander-Klaus war zuvor schon einmal verheiratet und hat aus erster Ehe zwei weitere Kinder.

Alexander-Klaus arbeitet vor allem als Moderator und Schauspieler. Er war schon in zahlreichen Rosamunde-Pilcher-Filmen mit dabei, zuletzt in „Rosamunde Pilcher – Ein Doktor & drei Frauen" im Jahr 2015. Als Moderator ist er beispielsweise seit dem Jahr 2013 jährlich bei der Preisverleihung „Die Goldene Deutschland" zu sehen.

Judith Williams Höhle der Löwen Schauspieler Ehemann Klaus-Alexander Stecher und ihren Töchtern
Judith Williams mit Ehemann Klaus-Alexander Stecher und ihren Töchtern

Judith Williams: Von der Oper zum Homeshopping

In den neunziger Jahren war Judith als Sopranistin bekannt und von 1995 bis 1996 festes Ensemblemitglied am Theater Hagen. Eine Tumorbehandlung Mitte der neunziger Jahre beeinträchtigte ihre Stimme und sie beendete ihre Gesangskarriere.

Daraufhin startete Judith beim Fernsehen durch, zunächst als Moderatorin des Teleshopping-Kanals „QVC“, später dann beim Sender „HSE24", für den sie  seit Jahren tätig ist. Durch ihr eigenes Schmuckformat wurde die Moderatorin zur Unternehmerin und vertreibt seit 2007 auf „HSE24" erfolgreich eigene Kosmetik- Schmuck- und Modelinien.

2013 veröffentlichte die ehemalige Opernsängerin ihre Autobiografie „Stolpersteine ins Glück“. Seit 2014 ist Judith als Investorin bei der Show „Die Höhle der Löwen“ zu sehen und hilft Kandidaten bei der Unternehmensgründung. Im Jahr 2018 schwang die Powerfrau zudem bei „Let's Dance“ auf RTL das Tanzbein.

Bei „Die Höhle der Löwen“ hat sich Judith mittlerweile als absoluter Zuschauerliebling etablieren können. Wer weiß, ob das so bleiben wird, wenn nun mit Nils Glagau (43) ein neuer Juror hinzukommen wird. Die neue DHDL-Staffel startet am 3. September um 20.15 Uhr auf VOX.