• Home
  • Stars
  • Josefine Preuß: Größe, Instagram, Alter - Die Schauspielerin im Check

Josefine Preuß: Größe, Instagram, Alter - Die Schauspielerin im Check

Josefine Preuß im Faktencheck
18. April 2019 - 17:01 Uhr / Franziska Heidenreiter

Josefine Preuß ist seit ihrer Jugend in der deutschen Fernsehlandschaft unterwegs. Seitdem sie ihre erste große Rolle in „Schloss Einstein“ ergattert hatte, sind nun schon fast 20 Jahre vergangen. Eine Zahl, die man beim Anblick der schönen „Lotta“-Darstellerin kaum glauben mag. Erfahrt im Faktencheck alles über Josefine Preuß' Größe, Instagram und ihr Alter. 

Ihren großen Durchbruch feierte Josefine Preuß Mitte der 2000er mit der Serie „Türkisch für Anfänger“. Darin spielte sie die kontrollsüchtige Leseratte „Lena“ an der Seite von Elyas M'Barek (36). Heute ist die süße Berlinerin 33 Jahre alt und hat sich im deutschen Schauspielgeschäft etabliert. Seit 2010 spielt die 1,55 Meter kleine Schauspielerin die Titelrolle in der Filmreihe „Lotta“.

Josefine Preuß über das Altern

Josefine Preuß kann heute auf viele Jahre Schauspielerfahrung zurückblicken. Dass sie dabei auch älter geworden ist, sieht man der 33-Jährigen kaum an. Mit der „Bild“-Zeitung sprach sie vor wenigen Monaten über das Älterwerden und verriet, dass sie keine Angst davor hat:

„Mit dem Alter habe ich kein Problem. Ich habe ja auch das Glück, dass ich jünger aussehe. Je älter ich werde, umso mehr glaubt man es mir nicht. Aber irgendwann muss ja mal das körperliche Altern einsetzen. Mal sehen. Hoffentlich überholt das körperliche Altern dann nicht mal mein tatsächliches Altern,“ erklärte sie.

So zeigt sich Josefine Preuß auf Instagram

Auf ihren Instagram-Profil gibt Josefine Preuß gerne Einblicke in aktuelle Dreharbeiten und hält ihre Follower bezüglich neuer Projekte auf dem Laufenden. Mit Postings aus ihrem Privatleben hält sie sich jedoch grundsätzlich zurück. Ob sie in festen Händen ist, ist nicht bekannt.

Der „Superillu“ verriet Josefine im letzen Jahr lediglich, dass sie später einmal Kinder haben möchte. Allerdings teilt die „Bambi“-Gewinnerin gerne mal einen Schnappschuss vom Friseur oder Tätowierer auf Instagram.