• Home
  • Stars
  • Jorge González zeigt sich nackt und macht pikante Aussage

Jorge González zeigt sich nackt und macht pikante Aussage

Jorge González

14. Juni 2019 - 14:06 Uhr / Nadine Miller

Seit 2013 sitzt Jorge González in der „Let's Dance“-Jury. Dort ist er vor allem für seine auffälligen Outfits bekannt, die aber bei den Zuschauern auf geteilte Meinungen stoßen. Jetzt treibt er es auf die Spitze und posiert sogar ganz nackt auf Instagram, wie ihr im Video sehen könnt.

Jorge González (51) ist in Deutschland ein bekanntes Gesicht. Er ist seit sechs Jahren Teil von „Let's Dance“ und bewertet neben Joachim Llambi (54) und Motsi Mabuse (37) die Kandidaten, die übers Tanzparkett fegen. Auch in der aktuellen „Let's Dance“-2019-Staffel ist er dabei.

„Let's Dance“: Jorge González ist bekannt für seine auffälligen Outfits

Dabei trägt Jorge González meist sehr auffällige Outfits und Frisuren. Nicht selten zeigt sich der Paradiesvogel in Klamotten, die den Show-Outfits der Tänzer in Sachen Extravaganz in nichts nachstehen. Dafür muss sich der Juror von einigen Zuschauern immer wieder anfeinden lassen. Doch so leicht lässt sich Jorge nicht einschüchtern: Er macht seinen Hatern eine klare Ansage.

Auch auf Instagram zeigt sich der „Let's Dance“-Juror immer wieder freizügig. Jetzt hat er es aber an die Spitze getrieben: Er posiert nackt vor einem Spiegel und zeigt nicht nur seine Super-Muskeln, sondern auch, wie wohl er sich in seiner Haut fühlt.

Dabei machte er eine pikante Aussage, die das „Let's Dance“-Finale betrifft. Ob der Paradiesvogel wirklich so weit gehen wird?