• Jodie Fosters Ehefrau ist Alexandra Hedison
  • Seit 2014 sind die beiden verheiratet
  • Wir stellen euch die Fotografin vor

Beruflich hat Jodie Foster (59) schon unglaublich viel erreicht. So gewann sie unter anderem 1989 den Oscar für ihre Darstellung im Film „Angeklagt“. 1992 erhielt sie für „Das Schweigen der Lämmer“ erneut den begehrten Filmpreis. Doch wie sieht es in ihrem Privatleben aus? Hat Jodie Foster eine Ehefrau?

Pinterest
 Alexandra Hedison und Jodie Foster im Jahr 2021

Jodie Fosters Frau: Mit ihr ist sie verheiratet

Aber nicht nur auf ihre Karriere kann Jodie Foster stolz sein, auch privat hat sie viel erreicht. Seit 2013 sind sie und Fotografin Alexandra Hedison (52) ein Paar. Im April 2014 gaben sie sich das Jawort und sind anscheinend immer noch sehr glücklich zusammen.

Auch interessant:

Vor ihrer Beziehung mit Jodie Foster war Alexandra Hedison mit einer anderen Hollywood-Größe liiert. Von 2000 bis 2004 führte sie mit der Komikerin Ellen DeGeneres (64), die kürzlich ihre letzte Show hatte, eine Liaison.

Jodie Foster war zuvor von 1992 bis 2008 mit der Filmproduzentin Cydney Bernard (69) zusammen, mit der sie zwei Söhne hat. Charles wurde 1998 geboren und drei Jahre später kam Christopher zur Welt. Obwohl Jodie Foster und ihre Frau Alexandra Hedison ab und an zusammen zu Events erscheinen, verraten sie so gut wie nichts über ihre Liebe und genießen sie lieber ganz still und privat.