• Pietro Lombardi und Laura Maria erwarten ein Kind
  • Kommt nun als Nächstes die Hochzeit?
  • Der Sänger plaudert aus

Für Pietro Lombardi (30) könnte das Jahr nicht besser laufen. Der ehemalige DSDS-Gewinner wird für die letzte Staffel der Castingshow an der Seite von Dieter Bohlen in der Jury sitzen.

Doch auch privat kann sich der Sänger glücklich schätzen. Zusammen mit seiner Freundin Laura Maria (26) erwartet Pietro Nachwuchs.

Pietro Lombardi über Zukunft mit Laura Maria

Obwohl sich Pietro Lombardi weitere Kinder gewünscht hat, verrät er in einem neuen Interview mit RTL, dass er die Neuigkeiten erst einmal verdauen musste.

Pietro erklärt: „Da hat man so drei, vier Tage gebraucht, um das erst einmal zu..., dass das wirklich wahr gerade alles ist.“ Trotzdem freut sich der Sänger sehr auf seinen Nachwuchs, auch wenn das Paar das Geschlecht noch nicht weiß.

Doch ist die bekannte On-Off-Beziehung zwischen Pietro und Laura Maria stabil genug, um ein Kind großzuziehen?

„Am Ende des Tages zählt das, was ich denke und nicht das, was irgendwelche Leute denken, die Langeweile haben. Ich glaube, wir haben viele turbulente Phasen gehabt in unserer Beziehung und die sind jetzt behoben alle“, so Pietro im Interview.

Auch interessant:

Am Ende haben wir entschieden, dass das mit uns beiden irgendwie für immer halten sollte“, erklärt der Sänger die Beziehung zu seiner Laura Maria.

Pietro Lombardi wünscht sich gemeinsamen Nachnamen

Und über eine weitere Sache ist sich Pietro Lombardi bereits jetzt sicher. „Als Papa will man, dass das Kind seinen Nachnamen trägt. Sie wünscht sich das natürlich auch, aber am liebsten in der Verbindung mit heiraten“, verrät Pietro.

Hören wir da etwa schon die Hochzeitsglocken läuten? Das hat Pietro noch nicht verraten. Der nächste Schritt in der gemeinsamen Beziehung heißt zunächst einmal zusammenziehen.