• Home
  • Stars
  • Jessica Ginkel und GZSZ-Daniel Fehlow: Darum hielten sie ihre Liebe geheim
30. April 2017 - 18:53 Uhr / Manuela Hans
„Der Lehrer“-Star liebt ehemaligen Serienkollegen

Jessica Ginkel und GZSZ-Daniel Fehlow: Darum hielten sie ihre Liebe geheim

Die Beziehung von Daniel Fehlow und Jessica Ginkel blieb lange geheim

Die Beziehung von Daniel Fehlow und Jessica Ginkel blieb lange geheim

Sie kommt bald mit einer sechsten Staffel von „Der Lehrer“ zurück auf die Fernsehbildschirme, er begeistert täglich bei GZSZ als „Leon Moreno“. Der Erfolg in der Schauspielerei ist nicht das Einzige, das Jessica Ginkel und Daniel Fehlow miteinander verbindet. Die beiden sind nämlich seit geraumer Zeit ein Paar und sogar Eltern eines Sohnes. Doch wieso blieb die Beziehung der beiden so lange geheim?

Kennengelernt haben sich Daniel Fehlow (42) und Jessica Ginkel (36) bei der Arbeit. Denn während Daniel schon seit vielen Jahren als „Leon Moreno“ bei GZSZ zu sehen ist, war Jessica bis 2009 Teil der Vorabend-Soap. Gefunkt hat es bei den beiden aber erst Jahre später. Genauer gesagt 2012. Seitdem sind Daniel und Jessica ein Paar, wie der GZSZ-Darsteller gegenüber „Gala“ bestätigt.

Die beiden hielten auch nach Jessicas Ausstieg den Kontakt zueinander aufrecht und waren jahrelang befreundet. Aus dieser Freundschaft wurde irgendwann Liebe. Diese Liebe krönten sie vor zweieinhalb Jahren mit einem gemeinsamen Sohn. Doch wie konnte niemand wissen, dass die beiden ein Paar und sogar Eltern sind? Die Antwort auf diese Frage ist ganz einfach:

 „Wir sind einfach kein Paar, das sich gemeinsam auf Veranstaltungen tummelt. Daher wurden wir bislang nicht auf unsere Beziehung angesprochen“, so Daniel Fehlow im Interview mit „Gala“. Doch dann war für die beiden die Zeit gekommen, zu ihrer Beziehung zu stehen und so zeigten sie sich 2016 zum ersten Mal gemeinsam auf einer Veranstaltung und ließen damit die große Beziehungsbombe platzen.