• Home
  • Stars
  • Jens Büchner: So soll er den Menschen in Erinnerung bleiben

Jens Büchner: So soll er den Menschen in Erinnerung bleiben

Jens Büchner wird in einem neuen „Goodbye Deutschland“-Special zu sehen sein
11. März 2019 - 18:32 Uhr / Fiona Habersack

Am 17. November 2018 ging Jens Büchner überraschend von uns und hinterließ große Trauer, jedoch auch viele schöne Erinnerungen. Seine Frau Daniela wünscht sich, dass seine Fans ihn für immer als den Menschen in Erinnerung behalten, der er war. 

Montagabend, 11. März, um 20.15 Uhr kommt die Jens Büchner (†49) gewidmete Folge von „Goodbye Deutschland“ auf VOX. Der Schlagerstar verstarb am 17. November 2018 an den Folgen von Lungenkrebs.

Daniela Büchner: Der Abschied von Jens fällt schwer 

Seine Frau Daniela Büchner (41) spricht im VOX-Special über die letzten Momente mit Jens. Sie und die Kinder sind noch immer tief getroffen vom plötzlichen Tod des Sängers. „Goodbye Deutschland“ zeigt die letzten Lebenstage von Jens Büchner und gibt den Zuschauern die Möglichkeit sich zu verabschieden.

Danni Büchner kann den Tod ihres Mannes nicht fassen
 

Seine Frau Daniela will Jens ewig in Erinnerung behalten. Ihm zu Ehren hat sie sich ein Tattoo stechen lassen. Außerdem trägt sie Jens’ Asche in einer Kette. Danni hofft, dass auch die Fans ihren Mann stets im Herzen weiterleben lassen. 

Wie Daniela Büchner es sich wünschen würde, dass die Menschen Jens in Erinnerung behalten, erfahrt ihr im Video.