• Home
  • Stars
  • Jens Büchner: So sah er in jungen Jahren aus
23. Januar 2017 - 17:31 Uhr / Saskia Theiler
„Malle-Jens“ kaum wiederzuerkennen

Jens Büchner: So sah er in jungen Jahren aus

Jens Büchner Dschungelcamp früher Facebook

Jens Büchner teilte auf Facebook ein Foto aus Jugendtagen mit seinen Fans

Mallorca-Fan Jens Büchner hat sich durch „Goodbye Deutschland“ und momentan auch durch seine Teilnahme am Dschungelcamp einen Namen im deutschen TV gemacht. Auf Facebook gewährte uns der inzwischen 47-jährige Auswanderer aber auch mal einen Einblick in seine Jugendtage.

Aktuell plagt sich Mallorca-Auswanderer Jens Büchner (47) mit den Widrigkeiten und Herausforderungen des australischen Dschungels herum. Und dabei legt ihm sein Körper auch schon mal Steine in den Weg: An der Dschungelprüfung „Ruck-Schluck“ konnte der 47-Jährige beispielsweise aufgrund von Knieproblemen nicht teilnehmen. 

Zeitreise mit Jens Büchner

Von Gelenkleiden war zu Jens Jugendzeiten aber vermutlich noch keine Spur zu merken. Ein Foto aus genau diesen Jugendtagen postete „Malle-Jens“ in der Vergangenheit auf seinem Facebook-Account und zugegeben – wir hätten den Dschungelcamp-Teilnehmer beinahe nicht erkannt. Auf dem abfotografierten Schwarz-Weiß-Bild zeigt sich der Dschungelcamp-Teilnehmer als junger Mann mit noch schmalem Gesicht und vor allem mit verwuschelter Achtziger-Jahre-Mähne. Heute hingegen ist die üppige Haarpracht doch einer weniger voluminösen Frisur gewichen und auch die Waage zeigt bei dem Star aus „Goodbye Deutschland“ inzwischen ein paar Kilos mehr an. 

Viele Fans likten dieses nostalgische Foto und auch wir finden, dass der Kult-Auswanderer sich durch so ein Bild aus seiner Jugend nur umso sympathischer macht.