• Home
  • Stars
  • Jens Büchner: So emotional war die Trauerfeier auf Mallorca

Jens Büchner: So emotional war die Trauerfeier auf Mallorca

Jens Büchner verstarb in seiner Wahlheimat Mallorca

Am 17. November verstarb Jens Büchner an Lungenkrebs. Nun wurde der Schlagerstar in einer kleinen feierlichen Zeremonie auf Mallorca im Kreise seiner Familie und Freunde verabschiedet. Die Trauerfeier wurde emotional und entgegen der üblichen Konventionen - bunt.

Nachdem „Goodbye Deutschland“-Star Jens Büchner (†49) vor knapp über einer Woche überraschend an Lungenkrebs starb, nahm die Familie des Schlagersängers nun Abschied von dem erst 49-Jährigen. Im Kreise einer kleinen Trauerfeier in seiner Wahlheimat Mallorca wurde dem sympathischen Jens gedacht. Um die 30 Gäste sollen eingeladen gewesen sein, wie RTL berichtet. Eingeäschert wurde Jens bereits - mittlerweile trägt seine Frau Daniela Büchner (40) seine Asche in einer Kette bei sich. 

Die Feier wurde äußerst emotional. Insbesondere seine Frau Danni und seine Töchter Jessica und Jenny wurden vom Schmerz überwältigt. Doch trotz aller Trauer ging die positive Stimmung nicht verloren. Ganz in Jens’ Sinne kam niemand in Schwarz.

Danni meinte gegenüber RTL: „Er hätte sich keine Trauerfeier in dem Sinne gewünscht, wo wir da in Schwarz sitzen und heulen, und so einen Leichenschmaus machen. Nein. Eine schrille Verabschiedung wäre in seinem Sinne gewesen.“

Daniela Büchner Jens Büchner

Daniela Büchner trauert um Jens Büchner

Jens Büchner: Es wurde eine bunte Verabschiedung 

Und so wurde es ein denkwürdiger Abschied für einen liebevollen Ehemann und Vater und einen tollen Schlagersänger. Danni verriet weiter gegenüber RTL: „Ich denke und weiß, dass er es so gewollt hätte, dass ich Musik spiele, dass wir essen, dass wir was trinken, dass wir uns unterhalten, dass wir Geschichten erwähnen, die halt ihn darstellen. So wie sein Leben war: turbulent, laut, aufregend.“

Neben der engsten Familie und seinen Freunden erschienen auf der Trauerfeier auch einige Promis. Jens’ Dschungelcamp-Kollegen Kattia Vides (30) und Marc Terenzi (40) waren bei der Feier anwesend. Auch sie kamen wie gewünscht in bunt. Trotzdem war den Promis anzusehen, wie sehr sie um den sympathischen Auswanderer trauern.