• Home
  • Stars
  • Jens Büchner: Saison-Aus für sein Café
8. Oktober 2018 - 11:15 Uhr / Lara Graff
Vorzeitige Schließung der „Faneteria“

Jens Büchner: Saison-Aus für sein Café

Jens Büchner und Daniela Büchner auf dem roten Teppich

Der „Goodbye Deutschland“-Auswanderer Jens Büchner hatte große Pläne. Im März eröffnete er auf Mallorca sein eigenes Café „Faneteria“. Es sollte ursprünglich zu einer Art Fanbase werden. Doch jetzt gibt es schlechte Nachrichten.

Jens Büchner (48) hat seit einiger Zeit mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Wie schlecht es ihm wirklich geht, zeigt sich nun anhand einer drastischen Entscheidung. Denn Jens und seine Frau Danni haben sich entschlossen, ihr Café „Faneteria“ zu schließen.

Jens Büchner bei seinem Auftritt im Megapark vergangen Freitag

Vorzeitige Schließung für Jens Büchners Café

Doch keine Bange, das Büchner-Café steht nicht vor dem endgültigen Aus. Jens und Danni, die kürzlich verriet, ob sie sich noch weitere Kinder wünschen, wollen es ausschließlich für den Rest der diesjährigen Saison schließen. Im neuen Jahr wollen die beiden wieder durchstarten.

Was genau hinter der Café-Schließung von Jens Büchner steckt, erfahrt ihr im Video.