• Home
  • Stars
  • Jenny Frankhausers Krankheit: Die OP-Termine stehen fest

Jenny Frankhausers Krankheit: Die OP-Termine stehen fest

Jenny Frankhauser hat bereits konkrete Vorstellungen von ihrer Zukunft

9. September 2019 - 13:01 Uhr / Katja Papelitzky

Jenny Frankhauser erhielt vor wenigen Monaten die Diagnose Lipödem. Als Folge dessen will sie sich demnächst operieren lassen. Jetzt teilt Jenny mit, wann die für sie wichtigen OPs stattfinden.

Jenny Frankhauser (27) gab im Juni bekannt, dass sie an einer Krankheit leidet. Sie wurde mit Lipödem diagnostiziert. Dabei handelt es sich um eine Störung der Fettverteilung im Körper.

Dabei kommt es zu einer Fettvermehrung, vor allem an den Beinen, Hüfte und Gesäß. Nun wird sich Jenny operieren lassen, wie sie in ihren Instagram-Storys preisgibt. 

Jenny Frankhauser gibt OP-Termine bekannt

Es stehen bereits zwei OP-Termine für Jenny Frankhauser fest. Die Eingriffe sollen im Oktober und im Januar stattfinden. „Ich hoffe einfach, dass die OP gut verläuft, dass das Ergebnis schön wird, die Schmerzen weg sind und ich mich endlich wohlfühle“, so Jenny via Instagram.

Die Besserung der Symptome ist in Sicht: Jenny Frankhauser kann es kaum erwarten. „So langsam werde ich echt nervös, aber ich freue mich auch“, so die Schwester von Daniela Katzenberger weiter.