• Home
  • Stars
  • Jennifer Aniston lüftet Geheimnis hinter der „Rachel“-Frisur
24. Oktober 2018 - 14:59 Uhr / Tina Männling
Die „Friends“-Schauspielerin

Jennifer Aniston lüftet Geheimnis hinter der „Rachel“-Frisur

Jennifer Aniston im Jahr 1996

Die Serie „Friends“ war eine der beliebtesten Comedy-Serien der Neunziger. Jennifer Aniston, Courteney Cox und Co. wurden durch „Friends“ zu Hollywood-Stars. Auch Jennifer Anistons damalige Frisur wurde durch die Serie richtig populär. Über diese hat Jennifer Aniston nun interessante Details verraten.

Diese Promifrisur ist bis heute legendär. Als Jennifer Aniston (49) zum ersten Mal für „Friends“ vor der Kamera stand, ahnte sie bestimmt nicht, dass ihre Frisur mal zu den legendärsten Haarstylings der Welt gehören würde.  

Jennifer Aniston in "Friends"

Jennifer Anistons Frisur ist berühmt

Jennifer Anistons Haarpracht trug sicherlich auch dazu bei, dass Jennifer als eine der heißesten Serienstars der Neunziger gilt. Allerdings brachte die „Rachel“-Frisur, wie dieses Haarstyling auch genannt wird, einige Probleme mit sich.  

Über diese hat Jennifer vor Kurzem ausgepackt. Sie gab zu, mit der neuen Frisur zwischenzeitlich völlig überfordert gewesen zu sein. Inzwischen trägt Jennifer Aniston ihre Haare meist glatt und im Seitenscheitel.

Welche Geheimnisse Jennifer Aniston über ihre ehemalige Frisur ausgeplaudert hat, erfahrt ihr im Video.