• Home
  • Stars
  • Jannis Niewöhner auf Instagram: Der Schauspieler gibt private Einblicke
25. Dezember 2016 - 12:16 Uhr / Manuela Hans
„Smaragdgrün“-Darsteller total bodenständig

Jannis Niewöhner auf Instagram: Der Schauspieler gibt private Einblicke

Jannis Niewöhner gibt auf Instagram private Einblicke

Jannis Niewöhner gibt auf Instagram private Einblicke

Jannis Niewöhner hat es in der deutschen Filmwelt geschafft. Der Schauspieler feiert einen Erfolg nach dem anderen und kommt 2017 mit sechs Projekten auf die Leinwand. Doch auch privat scheint Jannis angekommen zu sein. Auf Instagram teilt der „Smaragdgrün“-Darsteller sowohl private als auch berufliche Einblicke.

Ob nun Filmplakate, lustige Schnappschüsse aus Drehpausen oder private Selfies – auf Jannis Niewöhners (24) Instagram-Seite findet man alles. Der Schauspieler teilt mit seinen Fans viele berufliche und private Einblicke und zeigt dabei, wie herrlich normal er ist. So sieht man den Schauspieler auch einmal mit ernster Miene, wenn das Wetter nicht mitspielt oder er von einem Drehtag müde nach Hause kommt.

Doch genau so findet man auch zahlreiche lustige Bilder auf Jannis Niewöhners Seite. Vor allem für seinen aktuellen Film „Jonathan“ macht der Schauspieler fleißig Werbung. Im nächsten Jahr wird Jannis, welcher vor allem durch die Filme „Rubinrot“, „Saphirblau“ und „Smaragdgrün“ vielen bekannt ist, mit sechs weiteren Projekten auf die Leinwand kommen. So wird man den sympathischen Schauspieler unter anderem in „High Society“, „So auf Erden“ und „Ostwind 3“ sehen.

„Jonathan“-Schauspieler lebt in einer WG

Jannis Niewöhner lebt seit einigen Jahren in Berlin in einer Wohngemeinschaft. Gegenüber „web.de“ erklärte der Schauspieler wie unkompliziert sein WG-Alltag ist: „Ich wohne mit meinem besten Freund zusammen und das läuft so, wie man es sich in einer Familie vorstellt. Wir haben keine Putz- oder Einkaufspläne. Wenn einer von uns einkaufen geht, kauft er für den anderen mit.“ 

So dürfen Drehtage enden! Full HD! Toller film #Ostwind3

Ein von Jannis Niewöhner (@jannisniewoehner_official) gepostetes Foto am