Schwierige Zeit

Janni Hönscheid leidet nach Trennung von Peer: „Uns hat es echt richtig umgehauen“

Janni Hönscheid zeigt sich mit neuer Frisur

Janni Hönscheid muss derzeit ohne ihren Ehemann Peer Kusmagk auskommen. Daran hat die ehemalige Surferin ganz schön zu knabbern.

Janni Hönscheid (30) steht aktuell vor einer wahren Zerreißprobe: Da ihr Mann Peer Kusmagk (45) seit Wochen nicht Zuhause ist, muss sie den Alltag mit zwei Kleinkindern alleine meistern. Die haben sich zu allem Übel eine Erkältung eingefangen. Auf Instagram berichtet sie von ihrer Zeit und gesteht, dass sie leidet.

Janni Hönscheid: Sie leider unter der Situation mit Peer

„Uns hat es echt richtig umgehauen“, schreibt Janni Hönscheid, die kürzlich ihre Fans mit einem Abschiedspost an Peer verwirrte. Wie sehr sie ihren Mann vermisst, aber auch im Familien-Alltag gebrauchen könnte, macht sie immer wieder deutlich.  

„Ich würde schon sagen, letzte Woche war die härteste Überlebenszeit, die wir jetzt noch mal zum großen Finale ohne Peer hatten“, so Janni in ihrer Instagram-Story. Janni zeigte sich auf den sozialen Netzwerken schon regelrecht verzweifelt, da sie und ihre Kinder auch Schlaflosigkeit plagten. Manchmal ist eben auch eine Power-Frau wie Janni Hönscheid an ihre Grenzen gelangt.

Wieso Peer Kusmagk nicht bei seiner Familie ist und was Janni Hönscheid noch sagt, erfahrt ihr im Video.