• Home
  • Stars
  • Janis Rattenni: Das macht die „Unter uns“-„Anna“ heute
9. März 2017 - 19:02 Uhr / Saskia Theiler
Sie steht jetzt hinter der Kamera

Janis Rattenni: Das macht die „Unter uns“-„Anna“ heute

Unter Uns Holger Franke, Janis Rattenni, Petra Blossey und Christiane Maybach

Janis Rattenni (2.v.l.) als „Anna Weigel“ mit ihrer Serienfamilie von „Unter uns“

Als „Anna Weigel“ wurde Janis Rattenni durch die Vorabendserie „Unter uns“ bekannt. Inzwischen hat die ehemalige Seriendarstellerin der Schauspielerei aber den Rücken gekehrt und steht hinter der Kamera.

Als Tochter von Konditormeister „Wolfgang Weigel“ (Holger Franke, 61) in der Soap „Unter uns“ wurde Janis Rattenni (33) einem breiten Publikum bekannt. Von 1994 bis 2004 mimte die 33-Jährige die liebenswerte „Anna Weigel“ in der Vorabendserie von RTL. Seit ihrem Serienausstieg vor 13 Jahren ist die geborene Italienerin nicht mehr im Fernsehen zu sehen gewesen und das hat auch einen Grund: Die Ex-Soap-Darstellerin hat ihren Job als Schauspielerin an den Nagel gehängt und steht nun hinter der Kamera.

Janis Rattenni: Sie führt jetzt Regie

Als Regieassistentin arbeitete Janis Rattenni bereits für zahlreiche TV-Produktionen wie zum Beispiel für die „SOKO Leipzig“, „Der Lehrer“, „Tatort“ oder für den TV-Film „Marie Brand und die offene Rechnung“. Ihre romantische Seite konnte die Ex-Schauspielerin in der Vergangenheit auch in den Produktionen von „Sturm der Liebe“ und „Die Herzensbrecher“ ausleben. Zuletzt arbeitete Janis Rattenni als Regieassistentin an der ZDF-Dramaserie „Bettys Diagnose“.

Als Regisseurin kehrte die 33-Jährige dann 2016 zu ihren Wurzeln zurück und führte sowohl bei „Unter uns“ als auch „Alles was zählt“ Regie.