• Jane Fonda war in der „Andy Cohen“-Show zu sehen
  • Sie spricht offen über ihr Sexleben
  • Sie gibt Andy Cohen Tipps

Jane Fonda nimmt kein Blatt vor den Mund und plaudert in der „Andy Cohen“-Show aus dem Nähkästchen. So ist die Schauspielerin der Meinung, dass der Sex im Alter besser sei als noch in jungen Jahren.

Die Hollywood-Legende weiß genau, wovon sie spricht. Je älter Frauen werden, desto klarer werde die Kommunikation mit ihren Liebhabern, so die attraktive Schauspielerin.

Jane Fonda spricht über Sex

Jane Fonda gibt in der Show einen Tipp für guten Sex: „Ich denke, für Frauen wird es besser, weil sie ihre Angst verlieren, zu sagen, was sie brauchen“, erklärte die Schauspielerin in der Show „Andy Cohen Live“.

Wir verschwenden zu viel Zeit darauf, nicht sagen zu wollen ‚Warte eine Minute, halte hier, halte hier. Nein, nein, nein. Langsamer. Und ein bisschen nach links.‘ Das wollen wir nicht tun.

Jane Fonda gibt Tipps an Andy Cohen

Die bereits dreimal verheiratete Jane Fonda fügte hinzu: „Aber wenn wir älter werden, denken wir ‚Nein, ich weiß, was ich will. Gib mir, was ich will.“ Im Gespräch mit Moderator Andy Cohen, der kürzlich Papa einer Tochter geworden wurde, verriet die „Grace und Frankie“-Darstellerin auch ihre besten Erziehungstipps für Väter. 

Wenn sie dich als Elternteil sieht, das völlig präsent sein kann und mit dem Herzen zuhören kann, wird sie stets zu dir kommen, wenn sie Probleme hat“, sagte die Oscar-Preisträgerin. „Du wirst die Person sein, zu der sie kommt, um Antworten zu bekommen“, so Jane Fonda.

Auch interessant:

(Quelle: BANG Showbiz)