Sie könnte nicht glücklicher sein!

Jamie Lee Curtis' Kind outet sich als Trans-Frau

Jamie Lee Curtis teilt ihre Reaktion auf das Coming-Out ihres jüngsten Kindes als Transgender

Jamie Lee Curtis hat diese Woche eine besondere Ankündigung über ihre Familie gemacht. Die legendäre Schauspielerin gab bekannt, dass sie eine Tochter hat, die transsexuell ist.

Jamie Lee Curtis (62) hat große Neuigkeiten: Diese Woche gab die 62-jährige Schauspielerin, die man unter anderem aus dem Film „Ein Fisch namens Wanda“ kennt, bekannt, dass eines ihrer Kinder sich als transsexuell geoutet hat.

Jamie Lee Curtis, die mit Schauspieler und Regisseur Christopher Guest (73) verheiratet ist, teilte die berührende Art und Weise, wie sie und ihr Mann auf die Neuigkeiten ihrer Tochter Ruby (25) reagierten.

In einem Interview mit dem „AARP-Magazin“, verrät Jamie Lee, dass sie und Christopher „mit Staunen und Stolz zugesehen haben, wie unser Sohn unsere Tochter Ruby wurde.“ Jamie Lee stellt außerdem klar, dass sie „alte Ideen“ abgelegt hat und dass Ruby die Erlaubnis gegeben hat, ihre persönlichen Neuigkeiten zu teilen.

Jamie Lee ist begeistert, dass ihre Tochter endlich ihr wahres Selbst annimmt, denn sie erzählte im Interview außerdem stolz, dass sie die Hochzeit ihrer Tochter Ruby und deren Verlobten amtieren wird.

Pinterest
Jamie Lee Curtis, Ehemann Christopher Guest haben zwei Kinder: Annie und Ruby.

Jamie Lee Curtis und Christopher Guest: Seit fast 40 Jahren ein Paar

Jamie und ihr Ehemann Christopher Guest sind seit 1984 verheiratet und haben ihre beiden Kinder sehr früh in ihrer fast 40-jährigen Beziehung adoptiert. Tochter Annie (34) wurde 1986 und Ruby 1996 geboren.

Auch interessant: