• Home
  • Stars
  • Jamie Foxx trauert um seine Schwester

Jamie Foxx trauert um seine Schwester

Jamie Foxx mit Schwester Deondra
27. Oktober 2020 - 13:57 Uhr / Andreas Biller

Jamie Foxx erlebt gerade Schreckliches. Die Halbschwester des Oscarpreisträgers ist gestorben. Sie wurde nur 36 Jahre alt.

Hollywood-Schauspieler Jamie Foxx (52) muss einen harten Schicksalsschlag verkraften. Auf Instagram verkündete er den Tod seiner geliebten Schwester Deondra Dixon. Sie wurde nur 36 Jahre alt.

Der Oscar-Gewinner findet dabei rührende Worte: „Mein Herz ist in eine Million Stücke zerbrochen. [...] Jeder, der meine Schwester kannte, wusste, dass sie ein helles Licht war. Ich kann euch nicht sagen, wie oft sie im Haus, in dem wir Feste gefeiert haben, auf die Tanzfläche gekommen ist und allen die Show gestohlen hat.“

Jamie Foxx' Schwester ist tot

Die beiden hatten eine sehr innige und liebevolle Beziehung. Jamie Foxx' Schwester Deondra hatte das Down-Syndrom und soll laut „People“ bereits am 19. Oktober verstorben sein. Die 36-Jährige war Botschafterin der Stiftung Global Down Syndrome. Mit ihrer lebenslustigen Art verzauberte sie ganz besonders ihre Familie.

So schreibt ihr Bruder Jamie Foxx: „Nun weiß ich, dass sie jetzt im Himmel ist und mit ihren Flügeln tanzt... mein Schmerz ist unglaublich. Ich lächle, wenn ich an all die großartigen Erinnerungen denke, die sie mir hinterlassen hat... meiner Familie... und ihren Freunden.“

Jamie Foxx mit Schwester Deondra

Auch wenn die beiden nur Halbgeschwister waren, ihre Verbundenheit war dafür umso stärker. Jamie Foxx trauert, trotzdem will er alle schönen Erinnerungen bei sich tragen: „Deondra, du hast ein Loch in meinem Herzen hinterlassen, aber ich werde es mit all den Erinnerungen füllen, die du mir gegeben hast...“

Am Schluss bittet der Schauspieler seine Follower: „Bitte betet für meine Familie.“ Und das werden in dieser schweren Zeit sicher viele tun.