• Home
  • Stars
  • Jahresrückblick: Die größten Promi-Skandale 2020 – Teil 1 

Jahresrückblick: Die größten Promi-Skandale 2020 – Teil 1 

Prinz Harry und Herzogin Meghan
20. Dezember 2020 - 17:33 Uhr / Julia Ludl

Das Jahr 2020 sorgte in vielerlei Hinsicht für Furore. Auch unsere Promis erregten mit ihren Taten und Worten die Gemüter. Wir zeigen euch die größten Promi-Skandale 2020.

Das Jahr begann mit einem Paukenschlag im britischen Königshaus: Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) traten als Senior Royals zurück und wanderten in die USA aus. Ihr plötzlicher Rücktritt war für viele Royals-Fans ein waschechter Skandal.

Skandal um Prinz Andrew

Prinz Andrew (60) wurde abermals mit seiner Freundschaft zu dem verurteilten und mittlerweile verstorbenen Sexualstraftäter Jeffrey Epstein (†66) konfrontiert. US-Ermittler erhoben den Vorwurf, der Prinz behindere die Ermittlungen in dem pikanten Fall. Daraufhin wurde im Mai bekanntgegeben, dass Andrew das Königshaus ab sofort nicht mehr vertreten werde.

Welche Promi-Skandale es dieses Jahr außerdem gab, erfahrt ihr in unserem Video sowie im zweiten Teil.