Schauspielerin und Sängerin

Italiens Musik- und TV-Star Raffaella Carrà ist tot

Raffaella Carrà ist gestorben

Raffaella Carrà gehörte zu den bekanntesten Schauspielerinnen und Sängerinnen Italiens. Jetzt ist das Multitalent im Alter von 78 Jahren verstorben.  

Wie die italienische News-Seite „Ansa“ berichtet, ist Raffaella Carrà am 5. Juli im Alter von 78 Jahren nach einer Krankheit gestorben. Ihr Lebensgefährte Sergio Japino erklärte demnach: „Raffaella hat uns verlassen. Sie ist in eine bessere Welt gegangen, in der ihre Menschlichkeit, ihr unverwechselbares Lachen und ihr außergewöhnliches Talent für immer leuchten werden.“ 

Carrà war vor allem in den sechziger, siebziger und achtziger Jahren erfolgreich. Zu Raffaellas bekanntesten Werken zählen ihre Rollen in den Filmen „Zorro, der schwarze Rächer“ oder „Colonel von Ryans Express“. Außerdem war sie mit Songs wie „A far l’amore comincia tu“ erfolgreich. Zuletzt war sie bei „The Voice of Italy als Coach zu sehen.