• Home
  • Stars
  • Isabell Horn wird Sohn per Kaiserschnitt zur Welt bringen - warum ihr das nicht gefällt

Isabell Horn wird Sohn per Kaiserschnitt zur Welt bringen - warum ihr das nicht gefällt

Isabell Horn ist zum zweiten Mal schwanger

9. Juli 2019 - 16:00 Uhr / Tina Männling

Bei Isabell Horn ist es bald so weit. Die Schauspielerin ist inzwischen schon im neunten Monat schwanger und bereitet sich allmählich auf die Geburt vor. Allerdings wird diese anders ablaufen, als Isabell möchte. Weshalb erfahrt ihr im Video.  

Isabell Horn (35) und ihr Freund Jens erwarten die Geburt ihres zweiten Kindes schon sehnsüchtig. Bald bekommt das Paar einen Jungen, in wenigen Wochen soll es so weit sein. Allerdings gibt es ein Problem, denn das Baby soll per Kaiserschnitt auf die Welt geholt werden.  

Isabell Horn möchte lieber eine natürliche Geburt

Die ehemalige GZSZ-Schauspielerin Isabell Horn ist darüber nicht erfreut. Sie hätte sich stattdessen lieber eine natürliche Geburt gewünscht. Nichtsdestotrotz freundet sie sich mit dieser Idee an, denn ihre Gesundheit und die ihres Kindes sind oberste Priorität.  

Isabell Horn bei der Berlinale

Isabell hatte während ihrer Schwangerschaft schon kleine Probleme. Auf der Berlinale erlitt die Schauspielerin einen Kreislaufzusammenbruch, allerdings gab sie schon kurze Zeit später Entwarnung.  

Der GZSZ-Star hat bereits die Tochter Ella (2). Diese wird sich bestimmt über ein Geschwisterchen freuen. Welchen Namen dieses haben wird, ist noch nicht bekannt.