• Ireen Sheer absolvierte beim „ZDF Fernsehgarten“ ihren letzten TV-Auftritt
  • Sie richtete einige Worte an ihre Fans
  • So emotional war der Abschied

Ireen Sheer (73) nutzte die große Bühne des „ZDF Fernsehgartens“, um sich von ihren Fans zu verabschieden. Die Sängerin ist mittlerweile seit über 50 Jahren im Showbusiness tätig. Mit Songs wie „Goodbye Mama“ oder „Oh Holiday“ wurde sie im deutschsprachigen Raum bekannt.

Ireen Sheer über ihren TV-Abschied: „Wie ein neues Leben“

Nun hat sich Ireen Sheer dazu entschlossen, ihren letzten TV-Auftritt zu geben. „Abschied ist wie ein neues Leben“, so Sheer am Ende ihres Auftritts beim „ZDF Fernsehgarten“.

Insgesamt 32 Mal ist die Sängerin in der Vergangenheit bei der Show aufgetreten und so viele Rosen sind es dann auch letztendlich, die „Fernsehgarten“-Moderatorin Andrea Kiewel der deutsch-britischen Schlagerqueen überreicht.

Ich bedanke mich für dein Können, die Kunst und die Musik“, so Kiewel zu Sheer. Sie wünscht der Sängerin alles Gute und: „Bleib schön gesund!

Auch interessant:

Ireen Sheer: Das ist der Grund für ihr Karriere-Ende

Ireen Sheer zieht sich aus gesundheitlichen Gründen aus der Öffentlichkeit zurück. 2021 wurde sie am Rücken operiert, Anfang 2022 machte man sich um Ireen Sheer Sorgen, denn der Schlagerstar war im Krankenhaus.

Der Grund war ein möglicher Schlaganfall, der sich jedoch als seltene Erkrankung herausstellte. Immer an ihrer Seite ist ihr Mann Klaus-Jürgen Kahl (71), den Ireen Sheer 2010 geheiratet hat.

Mit den Worten: „Gott segne euch alle, vielen Dank“, verabschiedet sich Ireen Sheer schließlich von ihrem Publikum beim „ZDF Fernsehgarten“.