• Home
  • Stars
  • Intimes Video zum Muttertag: Heidi Klum zeigt sich beim Stillen mit Leni

Intimes Video zum Muttertag: Heidi Klum zeigt sich beim Stillen mit Leni

Heidi Klum

12. Mai 2019 - 11:00 Uhr / Sophia Beiter

Heidi Klum dreht zum Muttertag den Spieß um. Statt auf Glückwünsche von ihren Kindern zu warten, bedankte sie sich selbst bei diesen und postete ein intimes Video auf Instagram, das sie beim Stillen mit Töchterchen Leni zeigt.

Heidi Klum (45) hat vier entzückende Kinder. Zwei Söhne und eine Tochter entstanden in der langjährigen Beziehung mit Sänger Seal (56). Ihre allererste Tochter bekam das hübsche Model gemeinsam mit dem Formel-1-Manager Flavio Briatore (69). Im Jahr 2004 wurde die hübsche Leni geboren, die mittlerweile schon 15 Jahre alt ist.

Heidi Klum postet intimes Video zum Muttertag

Zum Muttertag postete Heidi nun ein super intimes Video von ihren ersten Erlebnissen als Mutter. Dazu gehörte natürlich auch das Stillen der neugeborenen Leni. Und genau dieses intime Erlebnis hielt Heidi damals auf Video fest und teilte es jetzt mit ihren Fans.

Im Kommentar zum Video schreibt Heidi: „Und das ist, wie für mich als Mutter alles begann. Tag eins mit der kleinen Leni. Ich fühle mich so gesegnet mit meinen vier unglaublichen Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Danke!“

Heidi Klum erntet Lob für das intime Still-Video

Die Fans in den Kommentaren finden es toll, dass die hübsche 45-Jährige solche intimen Momente mit ihren Fans teilt und loben das Model für das intime Video. Ein Fan meint beispielsweise: „Danke für diesen persönlichen Einblick“. Ein anderer schreibt: „Wow. Mutig so etwas Privates mit uns zu teilen.“

Auch derzeit wird immer wieder über eine erneute Schwangerschaft von Heidi spekuliert. Seit sie mit Musiker Tom Kaulitz (29) zusammen ist, kann sie sich vor Schwangerschaftsgerüchten kaum retten. Was aber noch zeitnaher auf die Fans zukommen dürfte, ist die bevorstehende Hochzeit. Heidi und Tom sind schon im absoluten Hochzeitsfieber und stecken mitten in den Vorbereitungen des großen Fests.