• Home
  • Stars
  • Instagram-Zickenkrieg zwischen Nadine Klein und Chethrin Schulze
7. September 2018 - 13:54 Uhr / Andreas Biller
Was hat nur jeder gegen „Die Bachelorette“?

Instagram-Zickenkrieg zwischen Nadine Klein und Chethrin Schulze

Nadine Klein ist beim „Bachelorette“-Finale völlig aufgelöst

Nadine Klein kann ihre „Bachelorette“-Liebe nicht so richtig genießen. Die 32-Jährige wird seit dem Finale der Kuppelshow von anderen Promi-Damen angegriffen. Nach Jessica Paszka kommt jetzt Chethrin Schulze, die sie angiftet. Der Zickenkrieg im Überblick.

Nadine Klein (32) genießt nach dem dramatischen Finale von „Die Bachelorette“ ihr neues Pärchen-Dasein mit ihrem Alex (29) - eigentlich. Denn seit dem Aus der Show wird sie von mehreren Seiten angegiftet. Jetzt lieferte sie sich mit Chethrin Schulze (26) sogar einen kleinen Zickenkrieg.

Darum hat Chethrin Schulze abgenommen

Nadine Klein vs. Chethrin Schulze 

Ein Kommentar Chethrin Schulzes noch vor dem Finale von „Die Bachelorette“ war hierbei der Auslöser, doch Nadine Klein ist bei der ganzen Geschichte dennoch nicht ganz unschuldig. Trotzdem zieht sie hier wohl den Kürzeren. 

Nachdem sich Nadine Klein bereits zu Jessica Paszkas krasser Lästerattacke geäußert hatte, muss sie nun mit Chethrins Schalte umgehen. Was genau zwischen den Damen vorgefallen ist, erfahrt ihr im Video.