• Home
  • Stars
  • Ilka Bessin muss Dreh wegen Tränenausbruch abbrechen

Ilka Bessin muss Dreh wegen Tränenausbruch abbrechen

Ilka Bessin zu Gast in der WDR Talkshow „Kölner Treff“ 2019
10. September 2019 - 11:29 Uhr / Katja Papelitzky

Die Komikerin Ilka Bessin, die als „Cindy aus Marzahn“ berühmt wurde, musste vor Kurzem ihren Dreh der RTL-Show „Zahltag“ abbrechen. Die Geschichte eines Paares berührte sie so sehr, dass es zu einem Tränenausbruch kam und sie sich erst einmal wieder sammeln musste.  

Ilka Bessin (47) versucht in der RTL-Show „Zahltag“ armen Menschen weiterzuhelfen und sie somit möglicherweise aus ihrer derzeitigen Situation zu befreien. In einer Folge, die kürzlich gedreht wurde, erzählten die zweifachen Eltern Maik und Sarina S. aus Eisleben (Sachsen-Anhalt) von ihrem Schicksal.  

Das Paar erzählte laut „Bild“, dass ihr Sohn Christopher Maik tot geboren worden sei und Sarina zusätzlich einen weiteren Schwangerschaftsabbruch gehabt habe. Die beiden hatten nicht einmal Geld für einen Grabstein.  

Für Ilka Bessin riss dies wohl alte Wunden auf. „Das war mir zu viel. Diese beiden haben so viel durchgemacht, das hat mich sehr berührt und macht mich immer noch traurig“, so die Komikerin gegenüber der Zeitung „Bild“. Der Dreh musste vorerst abgebrochen werden, weil Ika Bessin in Tränen ausbrach, so die „Bild“.

Ilka Bessin alias „Cindy aus Marzahn“ zeigt sich total verändert

Die Erinnerung an die Vergangenheit ruft bei Ilka Bessin Tränen hervor

Ilka Bessin berichtete vergangenen November in ihrem Buch „Abgeschminkt“ über ihre Hartz IV Zeit. Die 47-Jährige war für lange Zeit arbeitslos, wollte sich sogar das Leben nehmen, bis sie sich schließlich durch „Cindy aus Marzahn“ retten konnte.  

„Es gibt einfach kein Licht am Ende des Tunnels, nicht das kleinste Lämpchen. Und plötzlich kommen diese Gedanken: Einfach einen Schlussstrich ziehen“, so Ilka Bessin laut der Zeitschrift „Bunte“. Mit ihrer Show „Zahltag“ möchte sie jetzt Menschen beistehen, die ein ähnliches Schicksal haben.  

Dass es nicht immer leicht ist, hat der letzte Dreh gezeigt. Umso lobenswerter ist es von Ilka Bessin trotzdem weiterhelfen zu wollen, auch wenn es immer wieder alte Wunden aufreißt. Sie kann somit anderen ein kleines Stückchen Hoffnung schenken.