• Bei Anne Wünsche brach letzte Nacht ein Feuer aus
  • Sie floh mit ihren Kindern in ein Hotel
  • Ihr Hund Dobby hat sie durch sein Bellen gerettet

In der Nacht von Montag auf Dienstag jagte Anne Wünsche (30) ihren Instagram-Followern einen gewaltigen Schreck ein:
„Wenn man plötzlich aus dem Schlaf gerissen wird, weil Dobby anfängt zu bellen...“, begann sie zu erzählen und fuhr fort:

„Mein Trockner fing Feuer und mein Schlafzimmer war direkt daneben. Kein Feuermelder hat reagiert. Hab Hunde und Kinder geschnappt, bin raus und hab die Feuerwehr gerufen“, so die Zweifach-Mama.

Anne Wünsche floh aus brennender Wohnung

Anschließend ging es für die schwangere Anne Wünsche und ihre Kinder in ein Hotel, wo die junge Familie den Rest der Nacht in Sicherheit verbrachte. Doch der Schock sitzt tief: „Uns geht es allen gut, aber was wäre gewesen, wenn Dobby mich nicht geweckt hätte? [...] Ich hab ihn noch angemeckert, weil ich dachte, da bestimmt nur ein Kind auf die Toilette wollte...“

BTN-Star Anne Wünsche

Dann habe sie jedoch gemerkt, dass es im Nebenraum „knisterte und knackte“„Hab die Tür aufgemacht und mir kam eine riesige Rauchwolke entgegen“, schilderte Anne.

Anne Wünsche nach Brand: „Dieser Hund hat mir mein Leben gerettet“

Als ihr die Feuerwehr erklärte, dass viele Menschen sterben, weil sie den Rauch einatmen und bewusstlos werden, ohne das Feuer zu bemerken, wurde Anne eines bewusst: „Dieser Hund hat mir mein Leben gerettet.“

Auch interessant:

Anne Wünsche hat Dobby erst seit wenigen Wochen. Sie holte ihn von den Seychellen zu sich nach Deutschland, nachdem sie ihn dort im Urlaub vergangenes Jahr völlig unterernährt am Straßenrand gefunden und zu einer Tierschutzorganisation gebracht hatte. Nachdem sie ihn gerettet hatte, hat er nun also das Gleiche für sie getan.