• Home
  • Stars
  • Honey klärt endlich auf: Darum trat er die Hals-Prüfung in Wahrheit nicht an
30. Januar 2017 - 10:23 Uhr / Sofia Schulz
Sein Abbruch bei „Dschungel-Grausstellung“

Honey klärt endlich auf: Darum trat er die Hals-Prüfung in Wahrheit nicht an

Honey und Micaela Schäfer kommen sich nah

Honey und Micaela Schäfer kommen sich nah

Dschungel-Kandidat Honey verärgerte seine Mit-Camper, als er die Dschungelprüfung an Tag 10 gar nicht erst antrat und somit für null Sterne sorgte. Damals hatte er von einer Bronchitis als Grund gesprochen, jetzt hat er jedoch eine andere Erklärung...

Als Alexander Honey Keen (34) die Gruppen-Prüfung „Dschungel-Grausstellung“ noch vor deren Beginn abbrach, sorgte das – neben der Ausbeute von null Sternen - für reichlich Gesprächsstoff und super schlechte Laune im Dschungelcamp. Am meisten ärgerte allerdings nicht die Tatsache an sich, sondern sein breites, fast hämisches Grinsen währenddessen. Es wirkte, als hätte es Honey überhaupt nichts ausgemacht, die anderen Kandidaten im Stich zu lassen.

Die meiste Zeit hab ich mich schon geärgert, dass es nicht klappt, dass diese Prüfung nicht hinhaut“, erklärte Honey beim großen Wiedersehen nach dem Finale. Auf seine erste Ausrede, er habe seit Tagen mit Bronchitis zu kämpfen und würde schlecht Luft bekommen, folgte noch, dass die Box, in die er hinein sollte, für seinen Hals zu eng wäre. Jetzt erklärte er endlich den wahren Grund für den vorzeitigen Abbruch: Ich wollte nicht fixiert werden wie Schlachtvieh. Das hat mir nicht gepasst!“ 

Dafür hätten die anderen Kandidaten Verständnis gehabt - schade nur, dass diese Ehrlichkeit so spät kommt! Während It-Boy Florian Wess (36) dieses „Rumgedruckse“ nicht nachvollziehen kann, steht Model Gina-Lisa Lohfink (30) fest hinter dem polarisierenden Honey und rät ihm: „In Zukunft zeigst du einfach mal Gefühle. Und wenn Du weinst, dann weinst Du eben - und dann ist das auch männlich! Und nicht immer Grinse-Katze.“ 

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.