Er spielte in zahlreichen Klassikern mit

Hollywood-Legende Charlton Heston: So erging es dem legendären „Moses“-Darsteller

Charlton Heston spielt „Moses“ in „Die zehn Gebote“

Zu den wohl größten und legendärsten Schauspielern Hollywoods zählt Charlton Heston. Ihm gelang mit dem Bibel-Film „Die 10 Gebote“ als „Moses“ der endgültige Durchbruch. Bis zu seinem Lebensende feierte er viele weitere Erfolge. Wir stellen euch seine wichtigsten Stationen vor. 

Charlton Heston (†84) war einer von den ganz großen Hollywood-Legenden. Seine größten Erfolge feierte er in den fünfziger und sechziger Jahren. Mit „Ben Hur“, einem Historienfilm, den man gesehen haben muss, schrieb er 1959 Filmgeschichte.

Charlton Heston: Durchbruch als „Moses“ in „Die 10 Gebote“ 

Für seine Performance gewann Charlton Heston sogar einen Oscar. Er spielte außerdem in zahlreichen Western- und Monumentalfilmen mit, außerdem in dem Klassiker „Die 10 Gebote“. Der erfolgreiche Film basiert auf der Bibel, Charlton Heston stellte darin den „Moses“ dar.

 

Für die Rolle war der Schauspieler für einen Golden Globe nominiert. Auch privat hatte Charlton Heston sein Glück gefunden. 1944 heiratete er die Schauspielerin Lydia Clarke (†95). Aus der Beziehung gingen zwei gemeinsame Kinder hervor. 

Wie es von da an für den legendären Charlton Heston weiterging, erfahrt ihr im Video.

Zur Startseite