Typveränderung

HIMYM-„Robin“: So anders sieht Cobie Smulders heute aus

„How I Met Your Mother“-Star Cobie Smulders

Cobie Smulders erlangte durch die beliebte Sitcom „How I Met Your Mother“ große Bekanntheit. In der Serie trug sie überwiegend lange dunkelbraune Haare. Doch mittlerweile sieht sie anders aus.

„How I Met Your Mother“ zählt zu den beliebtesten Sitcoms überhaupt. Die Zuschauer liebten die Serie rund um „Ted“ (Josh Radnor), „Barney“ (Neil Patrick Harris) und Co. Unvergessen ist vor allem auch „Robin Scherbatsky“, die von Cobie Smulders (39) gespielt wurde. Durch die Sitcom wurde sie zum absoluten Star. Seit dem Serien-Aus 2014 hat sich die Schauspielerin allerdings ziemlich verändert, wie ihr im Video sehen könnt.

HIMYM-„Robin“: Cobie Smulders trägt heute kurzen Bob

„How I Met Your Mother“-Star Cobie Smulders zeigt sich heute statt mit ihrer längeren Mähne, die auch für ihre Rolle „Robin“ typisch war, auf Instagram mit einem kurzen Bob. Auch ihre Haarfarbe hat sich verändert. Das dunkle Braun ist jetzt um einiges heller – der neue Look steht dem „How I Met Your Mother“-Star super.

Abgesehen von der Frisur hat sich Cobie aber überhaupt nicht verändert. Auch wenn seit dem Serien-Aus schon mehrere Jahre vergangen sind, ist die 39-Jährige um keinen Tag gealtert.

Auch in Sachen Karriere läuft es für die Kanadierin rund: Längst ist sie fester Bestandteil des Marvel-Universums. Cobie Smulders ist bereits in unterschiedlichen Streifen des Franchise in die Rolle der „Maria Hill“ geschlüpft.