• Home
  • Stars
  • Hier schießt Shania Geiss mit einem Maschinengewehr
13. September 2018 - 14:04 Uhr / Franziska Heidenreiter
Robert gibt ihr seine Softair-Waffe

Hier schießt Shania Geiss mit einem Maschinengewehr

Carmen Geiss: Shania und Davina werden sexuell belästigt

Shania und Davina Geiss

Shania Geiss, der 14-jährigen Tochter von Carmen und Robert Geiss, wurde von ihrem Vater ein riesiges Maschinengewehr in die Hand gegeben. Sofort scheint diese Gefallen an dem Umgang mit der Softair-Waffe gefunden zu haben und schießt munter drauf los.

Davina Geiss (15) bekam mit 14 ihr erstes Auto und durfte mit 15 Jahren damit fahren. Ihre kleine Schwester Shania Geiss (14) darf jetzt mit 14 Jahren mit einem Maschinengewehr ihres Vaters schießen. Dies stößt bei dem Teenager auf große Begeisterung, doch ganz ungefährlich ist es natürlich nicht.

Davina, Shania und Carmen Geiss

Davina, Shania und Carmen Geiss

Robert Geiss gibt Shania Schießunterricht

In einem Video auf YouTube ist zu sehen, wie Vater Robert Geiss (54) seiner Tochter Shania zeigt, wie man ein Maschinengewehr bedient. Anschließend darf sie dann auch gleich selbst schießen. Als Ziel dienen Baumstämme, auf denen Zombies abgebildet sind.

Wer jetzt Alarm schlägt, kann beruhigt sein: Bei der Waffe handelt es sich nicht um kein echtes Gewehr, sondern um eine Softair-Waffe. Trotzdem scheint die Aktion von Robert seiner älteren Tochter Davina nicht sehr geheuer zu sein. 

Mit „Papa, bitte pass auf! Wenn das in ein Gesicht geht...“ ermahnt die 15-Jährige den 54-Jährigen zur Vorsicht. Schließlich kann man sich auch mit einer Softairwaffe ernsthafte Verletzungen zufügen.

Das Video findet ihr auf dem YouTube-Kanal der Geissens und hier: