• Home
  • Stars
  • Helene Fischers Termine für nächstes Jahr – es sieht sehr schlecht aus

Helene Fischers Termine für nächstes Jahr – es sieht sehr schlecht aus

Helene Fischer verkündete Anfang des Jahres ihre Auszeit - wann kommt sie wieder?
2. Oktober 2019 - 17:42 Uhr / Antonia Erdtmann

Helene Fischers erste Auftritte für 2020 wurden bekanntgegeben, doch ihre Fans hatten sich mehr von der Schlagersängerin für das kommende Jahr erhofft.

Helene Fischer (35) steht 2020 wieder live auf der Bühne. Laut der offiziellen Homepage finden die ersten Auftritte in Österreich und der Schweiz statt – doch das war es dann auch erstmal! Da hatten sich viele Fans für das kommende Jahr vermutlich etwas mehr versprochen.

Ihre bislang erste Show 2020 findet am 4. April in Österreich statt und zwar beim Sound & Snow Winterfinale. Einen Tag später tritt sie beim Ski Closing des 23. Snowopen Air auf.

Helene Fischer hat sich kein Datum gesetzt

Ich hab mir kein Datum gesetzt so - ‚ab da geht es jetzt wieder los‘“, erklärte sie in ihrem Interview mit Frank Elstner bei „Wetten, das war’s..?“. Sie entscheide oftmals spontan, Auftritte anzunehmen oder eben nicht. „Das sind Projekte, bei denen mein Bauch und mein Herz sofort sagt ‚Ja, ja mach‘, weil es sich richtig anfühlt“, sagte die Sängerin weiter. 

Helene Fischer im Januar 2018

Wie Helene Fischer erklärte, spielt im Moment ihr privates Umfeld eine ganz wichtige Rolle. Dazu gehört Helenes Familie, ihre Freunde und natürlich ihr neuer Freund Thomas Seitel (34).

In dem intimen Interview sprach Helene Fischer auch über ihre Beziehung zu Thomas„Er ist fürsorglich, er ist liebevoll, er ist einfach der neue Mann an meiner Seite, der mir das Leben, glaube ich, sehr leicht machen wird und der wundervoll zu mir ist und der einfach genau passt, wo ich mir alles vorstellen kann. […] Ich bin sehr glücklich“, so Helene Fischer.