• Home
  • Stars
  • Helene Fischer zieht sich zurück

Helene Fischer zieht sich zurück

Helene Fischer bei den „Schlagerchampions“
14. Januar 2019 - 11:29 Uhr / Tina Männling

Am Samstag sahen wohl die meisten Schlagerfans bei den „Schlagerchampions“ das erste TV-Aufeinandertreffen von Helene Fischer und Florian Silbereisen auf der Bühne. An dem Abend ging aber wohl auch ein wenig unter, dass Helene Fischer ihren kommenden Rückzug ankündigte.

Bei den „Schlagerchampions“ war am Samstag einiges geboten. Neben einer Überraschung von Andrea Berg gab es bei der Reunion von Florian Silbereisen (37) und Helene Fischer (34) einen Tränenausbruch live im TV. Nach ihrer Trennung standen die Stars dort zum ersten Mal wieder gemeinsam auf der Bühne.  

Helene Fischer und Florian Silbereisen: Tränenausbruch bei den „Schlagerchampions“ 2019

Helene Fischer möchte 2019 kürzertreten

Während der Liveshow sprach Helene Fischer allerdings nicht nur über die Trennung von Florian Silbereisen, sondern auch über des Jahr 2019. Dabei erklärte sie, dass sie sich für die nächsten Monate etwas vorgenommen hat.

Für die Fans war es sicherlich eine Überraschung, als Helene Fischer auf der Bühne verkündete, dass sie sich im Jahr 2019 zurückziehen wird. Sie hatte aber auch ein erfolgreiches 2018 - sie wurde sogar zu einer der bestbezahlten Musikerinnen der Welt.

Was Helene Fischer genau gesagt hat und ob sie 2019 überhaupt neue Musik rausbringen möchte, erfahrt ihr im Video.