• Home
  • Stars
  • Helene Fischer und Florian Silbereisen: Tränenausbruch live im TV

Helene Fischer und Florian Silbereisen: Tränenausbruch live im TV

 Helene Fischer und Florian Silbereisen: Tränenausbruch live im TV

Dieser Auftritt wurde ganz genau unter die Lupe genommen. Helene Fischer und Florian Silbereisen feiern nach Bekanntgabe ihrer Trennung im Dezember Reunion - live vor einem Millionenpublikum. Zunächst kann sich Helene zusammenreißen, doch dann fließen die Tränen...

Auf diesen Auftritt haben die Fans gespannt hingefiebert. Rund einen Monat nach Verkündung der Trennung feiern Helene Fischer (34) und Florian Silbereisen (37) Reunion - live im TV bei den „Schlagerchampions“. Und es dauert nicht lange, bis die Tränen fließen. Die beiden wirken zunächst etwas angespannt, immer wieder legt Florian Silbereisen seinen Arm um Helene Fischer.

Helene Fischer und Florian Silbereisen: Tränenausbruch bei den „Schlagerchampions“ 2019

Flori: „Jetzt erstmal durchatmen“ und „Wie geht es dir?“.

Helene: „Die letzten Monate waren natürlich turbulent, du wirst es besser wissen. Aber es ist schön, bei dir zu sein, hier in der Show.“

Flori: „Und ich freu mich. Sehr sogar“ und weiter „Das ist schon … eigentlich wie immer, aber trotzdem ein bisschen anders.“

Helene Fischer weint bei den „Schlagerchampions“ nach Reunion mit Florian Silbereisen

Anschließend beantworten die beiden einige Fan-Fragen. Hier verrät Helene Fischer, dass sie sich im neuen Jahr zunächst etwas zurückziehen möchte, um kreativ zu sein und dann kommt es zum großen Tränenausbruch, den Helene zuvor erfolgreich zurückhalten konnte. Warum bei Helene Fischer bei den „Schlagerchampions“ die Tränen fließen, erfahrt ihr im Video.