• Home
  • Stars
  • Helene Fischer oder Barbara Schöneberger? Das sagt Robbie Williams

Helene Fischer oder Barbara Schöneberger? Das sagt Robbie Williams

Robbie Williams performt bei seiner Show in Las Vegas
12. Dezember 2019 - 10:17 Uhr / Andreas Biller

Helene Fischer und Barbara Schöneberger sind zwei blonde Powerfrauen, die beim deutschen Publikum sehr beliebt sind. Sich zwischen beiden entscheiden? Keine leichte Aufgabe, die Robbie Williams lösen soll. Seine Antwort ist allerdings äußerst diplomatisch.

Gleich mit zwei deutschen Stars durfte Sänger Robbie Williams (45) in der letzten Zeit performen. Mit Helene Fischer (35) brachte er den Song „Santa Baby“ heraus und schwärmte anschließend über sie und mit Barbara Schöneberger (45) sang er zuletzt in der NDR-Talkshow ein Duett. Hat er bei den beiden Powerfrauen eine Favoritin?

Helene Fischer oder Barbara Schöneberger?

In einem Interview mit der „Hamburger Morgenpost“ wird der Entertainer gefragt, ob er lieber Helene Fischer oder Barbara Schöneberger zum Abendessen ausführen würde. Für Robbie Williams eine schwierige Frage, wie er gleich zugibt:

Das ist eine unanständige Frage! Ich mag sie beide aus unterschiedlichen Gründen: Barbara bringt mich zum Lachen, und ich bewundere sie, weil sie so eine große Persönlichkeit hat. Und bei Helene bin ich in ihr Talent verknallt“, so Robbie.

Barbara Schöneberger ist seit 2009 verheiratet

Die Entscheidung zwischen den beiden Stars würde Robbie Williams sogar so schwerfallen, dass er lieber leer ausgehen würde, als eine von ihnen zu wählen. „Ich kann mich da nicht entscheiden. Wenn ich es müsste, würde ich gleich zu Hause bleiben“, scherzt der Sänger. Eine sehr diplomatische Antwort.

Robbie Williams traf Barbara Schöneberger, die sich auch gerne über sich selbst lustig macht, schon öfter bei Preisverleihungen, unter anderem vor drei Jahren beim Bambi. Ob es wohl bald auch von ihm und Barbara eine Single gibt? Das bleibt abzuwarten.