• Home
  • Stars
  • Helene Fischer München: Das müssen Konzertbesucher beachten

Helene Fischer München: Das müssen Konzertbesucher beachten

Helene Fischer steht derzeit in München auf der Bühne

Ab dem 27. Februar steht Helene Fischer in München für fünf Konzerte auf der Bühne. In der Olympiahalle wird sie ihre spektakuläre Bühnenshow abermals zum Besten geben. Dabei gelten für Ticket-Besitzer in München strenge Einlasskontrollen.

Vom 27. Februar bis zum 4. März steht Helene Fischer (33) in München auf der Bühne. Neben dem Vergnügen steht auch die Sicherheit der Helene-Fischer-Fans an erster Stelle. Genau aus diesem Grund wird es für die Zuschauer strenge Einlasskontrollen geben. Wir verraten euch, worauf ihr achten müsst.

Helene Fischer München: Plant lange Wartezeiten ein

Die Olympiahalle in München ist an allen fünf Konzerttagen Helenes so gut wie ausverkauft. Das bedeutet: lange Warteschlangen. Plant also gewisse Wartezeiten ein.

Denn auch ohne erhöhte Sicherheitskontrollen, inklusive Bodychecks, wie es bei Helene Fischer der Fall sein wird, dauert der Einlass bei solch einer Menschenmenge lange. Knapp 14.000 Zuschauer können in der Olympiahalle in München nämlich Platz finden.

Helene Fischer, Schlagerchampios, Das große Fest der Besten, Bühnenauftritt, Schlager, Sängerin, Krankheit, Infekt, Konzertabsage

Helene Fischer im Januar 2018

Helene Fischer Konzert in München: Das solltet ihr zu Hause lassen

Nicht erlaubt sind Taschen, die größer sind als Din A4. Auf der offiziellen Seite von München-Ticket heißt es: „Das Mitführen von Taschen, Rucksäcken, Handtaschen und Helmen sowie Behältnissen und Flüssigkeiten aller Art ist nicht gestattet. 

Außerdem solltet ihr Kameras, Rekorder, Selfie-Sticks, spitze Gegenständen und natürlich Waffen zu Hause lassen. Am besten also nur die wichtigsten Sachen wie Handy, Schlüssel und Geldbeutel mitnehmen.

Konzert in der Olympiahalle: So kommt man öffentlich hin

Es wird zudem empfohlen, mit den öffentlichen Verkehrsmittel zu kommen und, wie bereits erwähnt, genügend Zeit einzuplanen.

  • U-Bahn: U3 in Richtung Moosach - Haltestelle Olympiazentrum - rund 10 Minuten von der Olympiahalle entfernt
  • Trambahnlinien 20 und 21 - Haltestelle Olympiapark West 
  • Die Buslinie 173 - Haltestellen Olympiazentrum oder Olympia-Eissportstadion

Wer all das beachtet und natürlich sein Ticket mitbringt, der kann sich auf eine mega Bühnenshow in München á la Helene Fischer freuen.