• Home
  • Stars
  • Helene Fischer meldet sich auf Instagram: So entstand ihr neuer Song

Helene Fischer meldet sich auf Instagram: So entstand ihr neuer Song

Helene Fischer beim Schlagerbooom 2019
24. Februar 2021 - 15:21 Uhr / Pia Tomaschko

Man hört nicht gerade oft von Helene Fischer auf Instagram. Die erfolgreichste Schlagersängerin Deutschlands meldet sich jetzt aber mit einem ganz besonderen Post auf Social Media.

Helene Fischer (36) ist für viele Fans DIE Schlagersängerin schlechthin. Mit ihren Konzerten füllt die Blondine ganze Arenen. Musikalisch ist es in letzter Zeit still um die Sängerin geworden. Nun überrascht sie auf Instagram mit einem neuen Projekt.

Helene Fischer: So entstand ihr neuer Song

Am Mittwoch verkündete Helene Fischer auf Instagram tolle Neuigkeiten. Für ihr neuestes Projekt hat sich die 36-Jährige mit dem US-Musiker Josh Groban (39) zusammengetan. Die beiden haben einen Coversong von The Pretenders eingesungen.

Gemeinsam haben sie das Lied „I’ll Stand By You“ aufgenommen. „Der Song wurde in einem Zoom-Call aus drei verschieden Zeitzonen - Los Angeles, Nashville und Hamburg aufgenommen. Meine Abend-Session mit euch allen hat mir großen Spaß gemacht“, schreibt die Sängerin dazu. Außerdem schwärmt sie davon, wieder im Studio gestanden zu haben.

Die Zusammenarbeit mit Josh Groban war für Helene Fischer keine Premiere. Die beiden haben bereits 2019 gemeinsam in ihrer „Helene Fischer Show“ im ZDF auf der Bühne gestanden. „Für mich ist damals ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen, denn ich liebe seine Stimme, seine Musik schon seit so vielen Jahren“, fügt sie hinzu.

Der Coversong wurde für das neue Album des Sängers „Harmony Deluxe“ aufgenommen, für das Josh Groban die Sängerin extra angefragt hatte. Dafür bedankt sich Helene Fischer unter dem Beitrag: „Es war mir eine Ehre!!! Viel Erfolg mit deinem 'Harmony Deluxe' Album weltweit. Ich wünsche dir nur das Beste!“

Fans dürfen sich über diese Überraschung von Helene Fischer freuen, die immer wieder tolle Bühnenoutfits präsentiert. Es bleibt abzuwarten, wann die Sängerin weitere Projekte bekanntgibt.