• Home
  • Stars
  • Helene Fischer jetzt offiziell auf Instagram und es gibt Ärger
25. April 2017 - 16:04 Uhr / Marion Wierl
Ein Schlagerstar zum „followen“

Helene Fischer jetzt offiziell auf Instagram und es gibt Ärger

Helene Fischer perfomd einmal mehr auf der Schlager-Bühne

Helene Fischer ganz in ihrem Element

Helene Fischer ist einfach omnipräsent. Die Schlager-Schönheit sorgt nicht nur mit ihrer Musik, sondern auch mit vielen Bildern auf Facebook und Co. für Aufsehen. Jetzt hat die Sängerin auch einen offiziellen Instagram-Account - doch der Sorgt für mächtig Ärger.

Kurz vor dem offiziellen Erscheinen von Helene Fischers (32) neuem Album „Helene Fischer“ am 12. Mai wurde Helenes Instagram-Account neu eingerichtet. Damit macht die blonde Schlagerschönheit vielen ihrer Fans natürlich eine riesige Freude. Aber der Account sorgte auch für Wirbel, da einige liebevoll gepflegte Fan-Seiten daraufhin gelöscht wurden. Gegenüber der Zeitschrift „Bunte“ hat sich Helenes Management dazu geäußert: „Wenn deshalb Fan-Accounts gelöscht wurden, dann von Instagram selbst, weil sie gegen die AGB verstoßen haben oder nicht klar als Fan-Seite markiert waren.“

Helene und ihr Management trifft also keine Schuld. Und der neue Account wird künftig sicherlich für reichlich Entschädigung sorgen.