• Home
  • Stars
  • Helene Fischer jetzt offiziell auf Instagram und es gibt Ärger

Helene Fischer jetzt offiziell auf Instagram und es gibt Ärger

Helene Fischer ganz in ihrem Element

Helene Fischer ist einfach omnipräsent. Die Schlager-Schönheit sorgt nicht nur mit ihrer Musik, sondern auch mit vielen Bildern auf Facebook und Co. für Aufsehen. Jetzt hat die Sängerin auch einen offiziellen Instagram-Account - doch der Sorgt für mächtig Ärger.

Kurz vor dem offiziellen Erscheinen von Helene Fischers (32) neuem Album „Helene Fischer“ am 12. Mai wurde Helenes Instagram-Account neu eingerichtet. Damit macht die blonde Schlagerschönheit vielen ihrer Fans natürlich eine riesige Freude. Aber der Account sorgte auch für Wirbel, da einige liebevoll gepflegte Fan-Seiten daraufhin gelöscht wurden. Gegenüber der Zeitschrift „Bunte“ hat sich Helenes Management dazu geäußert: „Wenn deshalb Fan-Accounts gelöscht wurden, dann von Instagram selbst, weil sie gegen die AGB verstoßen haben oder nicht klar als Fan-Seite markiert waren.“

Helene und ihr Management trifft also keine Schuld. Und der neue Account wird künftig sicherlich für reichlich Entschädigung sorgen.